Patreon-Bonus | Geschlossen

Dies ist eine Bonus-Story, ein Dankeschön für unsere Patreon-Unterstützer. Wer Zugang zu diesem und vielen weiteren exklusiven Inhalten haben möchte, kann sich jederzeit auf Patreon als Clue Writing Unterstützer registrieren und das Passwort erhalten. Selbstverständlich bleiben alle regulären Inhalte von Clue Writing kostenlos verfügbar. Um die Geschichte zu lesen, gebt bitte euer Passwort ins unterstehende Feld ein:

S01E12 | Einzelteile

Willkommen zur zwölften Episode des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast. Sie basiert auf der Kurzgeschichte „Einzelteile“ von Sarah. Ein Terrorist kann kaum darauf warten, endlich seine Bombe zu zünden. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Million, Everglades, Notwendigkeit, Erstaunen“ und „Bombe“ vertextet und sie spielt am Setting „Supermarkt-Parkplatz“. Der Sprecher dieser Episode ist Klaus Schankin.

Gaststory | 45: Die Schweinehälften kommen!

„18 an 47“, „45 an 36“, piep, piep, piep, „18,49€ bitte“, kassierte ich und da sah ich sie, die Meute meiner Kollegen, wie sie schnaubend und mit roten Köpfen auf die Kasse zukamen. Wie eine Horde wütender Stiere, die die Straßen von Pamplona plattwalzen. Ich liebe diesen Witz und mein Grinsen geht wahrscheinlich gerade einmal um meinen ganzen Kopf, aber meine Kollegen, na ja … die sind nicht immer so lustig wie ich.

„Was soll das? Der Pfandautomat ist nicht voll und Code 47 gibt es überhaupt nicht.“ – Ich spüre feuchte Tröpfchen in meinem Gesicht. Die Tussi, die hier den Pfandautomaten reinigt, hat eine ziemlich lebhafte Aussprache. „45 an 36? 45 heißt Anlieferung der Schweinehälften und bei 36 läuft die Kundentoilette über.“ Mein Chef ist zum Glück ein […] Weiterlesen

Wissen ist Macht | Zu gut, um wahr zu sein

Dies ist der 2. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Wissen ist Macht“.

Unauffällig betrat Cal den Raum und sah sich um. Die Supermarkttoilette war fast leer, nur ein anderer Mann stand vor dem Spiegel und wusch sich die Hände, während er die Melodie des Evergreens summte, die in erträglicher Lautstärke die ganze Mall berieselte. Cal schlenderte an dem Fremden vorüber und ging entlang der Reihen von Toilettenkabinen weiter nach hinten, bis er bei der letzten ankam. Er trat ein und war positiv überrascht, wie sauber das Klo war. Der Duft nach Putzmittel kitzelte ihn in der Nase, während er den Deckel herunterklappte und sich darauf setzte. Er war nicht zum offensichtlichen Zweck hier, sondern um jemanden zu treffen, jedoch war er noch etwas […] Weiterlesen

Einzelteile

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Der junge Mann streckte sich und warf einen Blick aus dem verdreckten Seitenfenster des alten Dodge-Kombis, welcher in der brütenden Spätnachmittagshitze auf einem dieser riesigen, leeren Supermarkt-Parkplätze stand. Die Motorhaube war von der langen Fahrt durch die Everglades noch warm, der Wagen war gerade eben angekommen. Aus dem Radio dudelte irgendeine Melodie, die er schon so oft gehört hatte, sodass er sie kaum mehr wahrnahm – typische Fahrstuhlmusik eben. Er mochte keine unscheinbare Musik, da bevorzugte er Pauken und Trompeten oder Orgelklänge, Hauptsache es weckte auf, sowohl physisch als auch spirituell. Er hatte das große Buch […] Weiterlesen