S09E05 | Hitchcocks Vögel – Ein Amselmärchen

Wir möchten euch herzlich zur fünften Episode der neunten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Hitchcocks Vögel – Ein Amselmärchen“ von Sarah. Jede Amsel hat ein bisschen einen Vogel. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Amsel, Brutlampe, Eierschneider, Raubvogel“ und „Verteidigungsposition“ vertextet und sie spielt am Setting „Baumhaus“. Der Sprecher dieser Episode ist Klaus Neubauer. Sämtliche in dieser Geschichte vorkommenden Amseln sind frei erfunden – jegliche Ähnlichkeit mit unseren Redaktionsamseln ist rein zufällig.

[…] Weiterlesen

Hitchcocks Vögel – Ein Amselmärchen

Sarah - resized

Autorin: Sarah
Setting: Baumhaus
Clues: Amsel, Brutlampe, Eierschneider, Raubvogel, Verteidigungsposition
Diese Story ist auch als Podcast-Episode erschienen.

„Scha-haatz?“, zwitschere Amsela durch das geräumige Loft, in das die Familie Hitchcock vor einigen Wochen eingezogen war. Amselino, ihr langjähriger Partner, hüpfte heran und erkundigte sich, mit dem Schnabel am Nestrand zupfend: „Was denn?“
„Wenn du zum Markt gehst, könntest du noch eine Packung Snackinsekten für die Kleinen mitbringen? Sie sind so verdammt verfressen!“[…] Weiterlesen

S02E13 | Wilbur: Der Hase, der von allem wusste

Wir möchten euch herzlich zur dreizehnten Episode der zweiten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Wilbur: Der Hase, der von allem wusste“ von Rahel. Mein Name ist Hase und ich weiss von allem – Sogar von Eichhörnchen, die Maulwürfe sind und Haarlosen, denen es nach Hasenbraten gelüstet. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Nussknacker, Hochhaus, Brett, Schwalbe“ und „Fluchtirade“ vertextet und sie spielt am Setting „Wiesenlandschaft“. Der Sprecher dieser Episode ist Norbert Hesse.

Wilbur: Der Hase der von allem wusste

RahelAutorin: Rahel
Setting: Wiesenlandschaft
Clues: Nussknacker, Hochhaus, Brett, Schwalbe, Fluchtirade
Diese Story ist auch als Podcast-Episode erschienen.

Der Held dieser Geschichte ist ein ganz besonderer Hase namens Wilbur. Natürlich wusste Wilbur nicht, dass er ein Hase ist und hätte er es gewusst, dann wäre es ihm wohl überflüssig erschienen, sich als Hase zu identifizieren, denn seit jenem schicksalshaften Tag im heimischen Hasenbau hatte Wilbur weitaus wichtigere Dinge in seinem aussergewöhnlichen Hasenhirn. Doch als Wilbur noch ein kleines, nacktes Häschen war, hatte niemand in der ganzen Wiesenlandschaft ahnen können, was für ein stolzer Rammler aus ihm werden würde; nein, man hätte wohl eher das Gegenteil […] Weiterlesen