S06E16 | Der kleine Bücherwurm

Wir möchten euch herzlich zur sechzehnten Episode der sechsten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Der kleine Bücherwurm“ von Sarah. Manche Dinge können einem ziemlich wurmen. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Bücherwurm, Zivilist, Fiebermesser, Übelkeit“ und „Freudenschrei“ vertextet und sie spielt am Setting „Wandschrank“. Die Sprecherin dieser Episode ist Annika Gamerad. […] Weiterlesen

Underdog

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Baron Freiherr von und zu Wuffens hatte schon viele Abenteuer erlebt und nun das stolze Alter erreicht, in dem seine Wanderungen kürzer wurden und er länger am Fußende des Bettes schlief. Doch jedes Mal, wenn sich der Baron vor seinen Futternapf setzte, hatte er noch immer den Eindruck, dass die Wiederbefüllung bestenfalls schleppend erfolgte, ganz so als wollten ihm die Menschen auch im hohen Alter nicht den Spaß erlauben, übergewichtig zu werden. Nun gut, er wusste, dass die Familie ihn mochte, immerhin war er Baron von Wuffens, ein Hund wie kein anderer, doch manchmal könnten sie ihm dies mit mehr Nahrung anstelle von übermäßigen Streicheleinheiten zeigen! Doch der Baron […] Weiterlesen

Debug, oder: Das Universum außerhalb der Nussschale

Horst Hannes von Holzenheimer war ein komisches Tierchen. Zumindest dachten das immer alle anderen Insekten und sie scheuten sich nicht, es ihn mit dummen Sprüchen wissen zu lassen. Das Hauptproblem war nicht einmal, dass er ein Redbug war, von denen es sehr wenige in der Gegend gab, sondern, dass er dafür bekannt war, im Geheimen seine verrückten Pläne zu schmieden und über Philosophiebüchern zu brüten, anstelle davon, das tropische Klima bei harter Arbeit zu genießen. Er verbrachte den großen Teil seiner Zeit in und auf einer hoch am Geäst baumelnden Nussschale namens Rothenburg, die er bei Friedrich Franz von Flederkopf, einem außerordentlich geschäftstüchtigen Fledermaus-Grundbesitzer, gemietet hatte. Friedrich hatte ihm nach zähen Verhandlungen einen fairen Preis angeboten und Horst hatte zugestimmt, denn bei […] Weiterlesen

Der kleine Bücherwurm

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Es war einmal, vor langer Zeit, ein kleiner Bücherwurm. Die meiste seiner freien Zeit verbrachte er in dem großen Wandschrank in seinem Bücherwurm-Kinderzimmer, wo er tagein-, tagaus alle Bücher verschlang, die er finden konnte. Doch er knabberte sich nicht etwa durch, nein, er gab sich wirklich Mühe, dass die Bücher schön blieben und er keine Spuren an ihnen hinterließ, denn er war anders als die anderen Bücherwürmer: Er konnte lesen. Und genau darum versteckte er sich auch im Schrank, wenn er seine Bücher las, denn irgendwie musste er seine geliebten Werke ja vor seiner gefräßigen Familie verstecken. Und sie wollten ihm nicht etwa nur seine Bücher wegessen, nein, […] Weiterlesen