Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor | Der Jeep

Dies ist der 9. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor“.

Ein rascher Blick auf den Zähler verriet Tess, dass sie bald vierzig Kilometer geschafft hatten. Nach dem Massaker auf dem Feld war Rooster mit der Absicht losgezogen, irgendwo einen fahrbaren Untersatz zu finden. Er hatte mehr Glück gehabt, als erwartet, denn schon beim nächsten Bauernhof entdeckte er einen Jeep Grand Cherokee sowie die Schlüssel dazu.
„Wer zum Teufel“, durchbrach Tess die schwere Stille im Fahrzeug, „hat solche Monsterautos gefahren?“ Sie konnte sich nur schwer vorstellen, welchen Zweck ein so […] Weiterlesen