S07E02: Aletheia – Teil 2

News_HorrorWir möchten euch herzlich zur zweiten Episode der siebten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Aletheia“ von Sarah und ist Teil des Halloween Horror Monats. Jeder Reise findet ihr Ende, manche blutiger als andere. Die Geschichte wurde nach dem einer Titelvorgabe verfasst. Die Sprecherin dieser Episode ist Birgit Arnold. Diese Geschichte spielt in einem erweiterten Universum von Sarah.

Weiterlesen

S07E01: Aletheia – Teil 1

News_HorrorWir möchten euch herzlich zur ersten Episode der siebten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Aletheia“ von Sarah und ist Teil des Halloween Horror Monats. Nicht jedes Andenken, das man von irgendwoher mitnimmt, ist gut. Die Geschichte wurde nach dem einer Titelvorgabe verfasst. Die Sprecherin dieser Episode ist Birgit Arnold. Diese Geschichte spielt in einem erweiterten Universum von Sarah.

Weiterlesen

S05E26: Grenzen

Logo - Clue Cast - resizedWir möchten euch herzlich zur sechsundzwanzigsten Episode der fünften Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Grenzen“ von Sarah. Manchmal muss man über den eigenen Horizont herausschauen. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Überbleibsel, Linie, Spezies, Anzahl“ und „Tempel“ vertextet und sie spielt am Setting „An der Grenze des Universums“. Die Sprecherin dieser Episode ist Johanna Ehrlich.
[…] Die ganze Episodenbeschreibung lesen

Gaststory: Freitag

Banner&Logo - Clue WritingAutor: Mathias Leopold
Setting: Einöde
Clues: Überbleibsel, Fell, Transmitter, Schrank, Vogelkacke

Akarisa sprang hinter den beiden Sicherheitsoffizieren aus dem Landungsboot und sah, wie sie Schallkanonen in den Himmel richteten. Gefolgt von Kapitän Tatamar und der wissenschaftlichen Kommandantin Nindamin gingen sie auf das ziemlich zerfetzte Raumschiffswrack zu, das fünfzig Meter vor ihnen auf dem blanken Felsen inmitten dieser Einöde lag.
Immer wieder sucht Akarisa den Himmel ab, doch er sah zum Glück nur Wolken und keine Riesendrachenvögel.
„Ich empfange immer noch ein ganz schwaches Signal, aber es kommt nicht aus dem Wrack“, berichtete Nindamin während sie die ungefähre Richtung auf ihrem Analysegerät Weiterlesen

Der Weltengenerator

Banner&Logo - Clue WritingAutorin: Sarah
Titelvorgabe: Der Weltengenerator

Diese Geschichte spielt in einem erweiterten Universum von Sarah. Links zu weiteren Episoden findet ihr hier.

„Soso, was hat der grosse Weltengenerator heute Abend vor?“ Charlie legte ihre in solidem Schuhwerk gekleideten Füsse auf die Konsole, konnte noch gerade verhindern, mit dem Bürostuhl wegzurollen und wandte sich Professor Yi zu. Dieser fand den Running Gag der Sicherheitsexpertin nicht sonderlich lustig, brummte unverständlich vor sich hin und liess sich auf der Couch in der Aufenthaltsecke des Bunkers nieder. „Es ist Terraforming, Charlie, nicht ein Videospiel. Hochkomplexe biochemische sowie Weiterlesen

S05E18: Firmament

Logo - Clue Cast - resizedWir möchten euch herzlich zur achtzehnten Episode der fünften Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Firmament“ von Sarah. Wenn wir beginnen zu verstehen, kommt die Nichtigkeit zur Ruhe. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Freundin, Sandkorn, Teleskop, Spabesuch“ und „Struktur“ vertextet und sie spielt am Setting „Motorhaube“. Die Sprecherin dieser Episode ist Inger Kurowiak. […] Die ganze Episodenbeschreibung lesen

Special zur vierhundertsten Story: Höhenflüge

Guest - resizedIllustration: Rahel
Text: Rahel und Sarah

Sie war durch üppige von Vogelgezwitscher erfüllte Wälder gegangen, hatten den kühlen Schatten genossen, die Feuchtigkeit auf ihrer Haut gleichmütig als Zeichen der wohligen Erschöpfung hingenommen, bis das Nadeldach sich lichtete. Ihr Weg hatte sie den Windungen eines Flusses entlanggeführt, immer höher, dem unerreichbaren Himmel entgegen, hinweg über die sich stetig verändernde Berglandschaft. Sie schritt über knirschenden Kies, Felsen, Geröll und die Baumgrenze war unbemerkt an ihr vorbeigezogen, hinter ihr zurückgeblieben. Die Anstrengung machte ihr wenig aus, berührte sie kaum, hier draussen verloren Sorgen, Stress, ja der ganze Alltag ihre Bedeutung, wichen einer alles einnehmenden Leichtigkeit. Selbst wenn diese bloss Weiterlesen

Bicycle-Day-Special: Leidenschaftliche Suche nach Diamanten

Rahel - resized

Autorin: Rahel
Setting: Jahrmarkt
Clues: Schmiedeeisen, SIM-Karte, Reiter, Hinweis, Kollateralschaden

T+00:03 – Andrew ist enttäuscht, ebenso erleichtert, denn der mit albernen Comic-Gesichtern verzierte Löschpapierschnipsel schmeckte bloss nach Papier. Er hatte angenommen, es wäre ähnlich wie Alkaloide, mit denen er bereits einige Erfahrungen gesammelt hatte, bitter. Der ekelhafte Geschmack, welcher ihn auf ewig davon abhalten wird, jemals wieder in einen Amanita Muscaria zu beissen, haftete dem bunten Zettelchen allerdings nicht an. Vielleicht sollte er ein zweites Stückchen unter seine Weiterlesen

Halloween-Special: Aletheia

Autorin: Sarah
Titelvorgabe: Aletheia
Diese Story ist auch als Podcast-Episode erschienen:
Teil 1 und Teil 2.

Diese Geschichte spielt in einem erweiterten Universum von Sarah. Links zu weiteren Episoden findet ihr hier.

„Captain auf dem Flugdeck“, blaffte Court, der erste Offizier, hinter mir in dem barschen militärischen Tonfall, der mich jedes Mal zusammenfahren liess. Ich war mir den Umgangston auf einem Militärschiff nicht gewohnt und kam mir auf dem Kreuzer der Flotte manchmal etwas verloren vor, doch ich gab mein Bestes mir nichts anmerken zu lassen. Langsam wanderte mein Blick zu Weiterlesen

Grenzen

SarahAutorin: Sarah
Setting: An der Grenze des Universums
Clues: Überbleibsel, Linie, Spezies, Anzahl, Tempel
Diese Story ist auch als Podcast-Episode erschienen.

Ich stehe an der Grenze des Universums. Da ist eine weisse, segmentierte Linie die angeblich auf dem Boden der siebten Dimension aufgemalt ist, wenn mir auch bisher noch niemand hatte erklären können, wieso die siebte Dimension einen Boden haben sollte. Genauso wie es mir unsinnig schien, das jede Linie in der fünften Dimension orthonormal war oder das sich in der zehnten Dimension keine Linien kreuzen konnten, weil sie in sich selbst n-dimensional war. Doch man muss die Welt nicht verstehen, um sich in ihr bewegen zu können, das haben wir schon Weiterlesen