S07E16 | Advents-Special | Gleich und Gleich gesellt sich ungern

Wir möchten euch herzlich zur sechzehnten Episode der siebten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Gleich und Gleich gesellt sich ungern“ von Rahel. Können geheime Familientreffen in der Besenkammer Frieden stiften? In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Telefonschnur, Nissan, Zigarette, Thermostat“ und „Sozialist“ vertextet und sie spielt am Setting „Besenkammer“. Die Sprecherin dieser Episode ist Annika Gamerad.[…] Weiterlesen

Special zum vierjährigen Jubiläum | Jahr Vier

Sarah - resizedAutorin: Sarah
Setting: Nachtclub „The Clue“

Dies ist der 4. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Vier Jahre“. Links zu den anderen Teilen findet ihr hier.

„Himmel, jetzt ist die Schlange schon wieder so lang“, beschwert sich Mika, was ihm von allen erstaunte Blicke beschert – normalerweise wäre er der letzte Kandidat dafür, über etwas Alltägliches zu lamentieren. „Egal, wie viel sie ausbauen, sie kommen der Nachfrage nicht hinterher.“
„Ich dachte, ausgerechnet du als Physiker würdest jetzt einfach einen Witz über Gravitation machen“, kichert Nadine. „Vielleicht haben die ja ein schwarzes Loch im […] Weiterlesen

Special zum vierjährigen Jubiläum | Jahr Zwei

Sarah - resizedAutorin: Sarah
Setting: Nachtclub „The Clue“

Dies ist der 2. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Vier Jahre“. Links zu den anderen Teilen findet ihr hier.

Kathrin starrt nachdenklich auf ihre wie immer perfekt mit dunkelrotem Nagellack manikürten Finger. Offenbar hat sie einen jener Momente, in denen sie das Geschehen um sich herum ausblenden kann. Ich frage mich, ob ich in der Stimmung, in der sie sein muss, noch etwas so unwichtiges zustande brächte wie die Nägel zu lackieren (nicht, dass ich mir die Nägel lackiere, versteht sich). Ich folge ihrem Blick, vorbei an ihren schönen Händen und auf den regennassen Boden, in dem sich das gelbe Neonschild des „The […] Weiterlesen

Special zum vierjährigen Jubiläum | Jahr Eins

Rahel - resizedAutorin: Rahel
Setting: Nachtclub „The Clue“

Dies ist der 1. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Vier Jahre“. Links zu den anderen Teilen findet ihr hier.

„Miiiiika“, drängelt Nadine, indem sie meinen Namen in die Länge zieht und mich in die Seite kneift. Vor einem Jahr wäre es für mich unvorstellbar gewesen, mich so bereitwillig von ihr anfassen zu lassen. Zugegebenermassen bleibt es bis heute etwas unangenehm, gleichwohl weiche ich weder aus, noch würde ich ihre Anhänglichkeit mit einem ungehaltenen Blick. „Mach vorwärts!“ Sie hatte sich vorhin mit Kathrin getroffen, um sich für die Party zurechtzumachen und, so wie es aussieht, vorzuglühen.[…] Weiterlesen

S04E21 | Oster-Special | Hasi futsch!

Ostern 2016 Clue Cast resizedWir möchten euch herzlich zur einundzwanzigsten Episode der vierten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Hasi futsch“ von Sarah. Der Arbeitsalltag des Osterhasen ist wesentlich weniger glamourös, als man denkt. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Kumpel, Einbauschrank, Niedergeschlagenheit, Insider“ und „Wolldecke“ vertextet und sie spielt am Setting „Ballsaal“. Die Sprecherin dieser Episode ist Kerstin Raphahn. Frohe Ostern![…] Weiterlesen

Advents-Special | Gleich und Gleich gesellt sich ungern

Autorin: Rahel
Setting: Besenkammer
Clues: Telefonschnur, Nissan, Zigarette, Thermostat, Sozialist
Diese Story ist auch als Podcast-Episode erschienen.

Dan hatte keine Ahnung, was zum Teufel diese dumme Kuh, seine Stiefschwester, hier in seinem Versteck zu suchen hatte. Leider wusste er genauso wenig wie er sie jetzt wieder loswerden sollte, ohne das ganze Haus auf sein Schlupfloch aufmerksam zu machen. Onkel Simon, dieser griesgrämige Sozialist, wie sein Vater zu sagen pflegte, sass bereits im Wohnzimmer und bald würden die anderen ihm Gesellschaft […] Weiterlesen

Oster-Special | Hasi futsch!

Autorin: Sarah
Setting: Ballsaal
Clues: Kumpel, Einbauschrank, Niedergeschlagenheit, Insider, Wolldecke
Diese Story ist auch als Podcast-Episode erschienen.

Rund um den Osterhasen wuselten seine Mitarbeiter mit Champagnergläsern herum, als er sich in dem grossen Ballsaal umsah. Überall standen sie und tauschen Belanglosigkeiten aus, die in ihrer Nutzlosigkeit kaum zu übertreffen waren. Der Weihnachtsmann, welcher gleich im Büro den Gang hinunter arbeitete, hatte sich mal wieder überessen uns sass nun müde auf einem der Sessel am Rand des Saals. Wie jeder Hase war auch der Osterhase sehr einfach gestrickt – er wollte vor allem seine […] Weiterlesen