Zurückgelassen

Exakt um null vier neunundzwanzig Uhr setzt sich Kristof auf und verweilt eine Minute am Bettrand, bis der Wecker den Startschuss zum neuen Tag gibt. Zackig steht er auf, schüttelt Kissen und Decken aus und richtet sein Nachtlager proper her. Dann zieht er sich bis auf die Unterhose aus, legt den perfekt gefalteten Pyjama auf seinen Platz und geht auf die Veranda, wo er mit seiner allmorgendlichen Trainingsroutine beginnt. Mit jeder Woche knarren seine Knochen lauter, seine Muskeln lassen stetig weiter nach. Doch obschon von seiner einstigen Form nur noch wenig übrig ist, schafft er gut vierzig Liegestützen, über zwanzig Kniebeugen und sieben Klimmzüge, schließlich ist ihm seine körperliche Fitness wichtig. Die gesättigt warme Luft hilft seinen Gelenken, hält sie zumindest einigermaßen geschmeidig, aber das ist nicht der Grund, weshalb er tief im […] Weiterlesen

Frühlingswaldfantasie

Warnung: Diese Kurzgeschichte enthält Szenen, die auf einige Leser beunruhigend wirken könnten. Mehr zu unseren Warnungen sowie wann und weshalb wir sie anwenden, erfahrt ihr in unseren FAQ.
Diese Kurzgeschichte erschien im Rahmen der sechsten Clue Writing Challenge.

Anir dachte an den Weg zum Wald, ein schmaler Pfad aus Kies und hunderttausend Tritten, gesäumt von Sträuchern. Jetzt im Frühling schmücken winzige Knospen die Ästchen und Sprösslinge durchbrechen die vom geschmolzenen Schnee verkrustete Erde. Er spaltete sich auf, der Körper […] Weiterlesen

S10E12 | Oster-Special | Mirco und René im Wald

Wir möchten euch herzlich zur zwölften Episode der zehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Mirco und René im Wald“ von Rahel und Sarah. Wenn zwei Jungs durch den Wald spazieren, weisen die Eier den Weg. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Leichenschmaus, The Simpsons, Zwangsversteigerung, Milchkaffee“ und „Lutscher“ vertextet und sie spielt am Setting „Wald und Wiese“. Die Sprecherin dieser Episode ist Jana Marie Backhaus. […] Weiterlesen

Von Pflanzen und Zombies

Diese Kurzgeschichte erschien im Rahmen der sechsten Clue Writing Challenge.

Ich mag sie, diese ruhigen Momente, in denen ich die Herbstsonne im Wald genieße, friedvoll, sorglos. Fast sorglos, denn mich mit etwas anderem als dem aktuellen Problem zu befassen, wäre nicht allein dumm, sondern ebenso leichtsinnig, daher nehme ich den Bleistift zur Hand und widme mich wieder meinen Plänen. Meine Konzentration ist flüchtig, zu angenehm ist es hier draußen, eine willkommene Abwechslung vom Trott des Alltags. Also zwinge ich mich […] Weiterlesen

S10E08 | Hus heimliche Heldentaten

Wir möchten euch herzlich zur achten Episode der zehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Hus heimliche Heldentaten“ von Sarah. Manchmal, nur manchmal, führt auch eine Eule ein Doppelleben. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „iPhone, Kunstnägel, Agendaseite, Gießkanne“ und „Ziel“ vertextet und sie spielt am Setting „Eulenhorst“. Die Sprecherin dieser Episode ist Inger Kurowiak. […] Weiterlesen

S10E03 | Mittwochabend

Wir möchten euch herzlich zur dritten Episode der zehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Mittwochabend“ von Rahel. Es war ein ganz gewöhnlicher Mittwochabend, bis er verstand, wie alleine er war. Warnung: Diese Hörgeschichte könnte auf einige Hörer beunruhigend wirken. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Hausstaubmilbe, Penny, Loch, Nasenhaarentfernung“ und „Wissen“ vertextet und sie spielt am Setting „Auf weiter Flur“. Die Sprecherin dieser Episode ist Birgit Arnold. […] Weiterlesen

233541 – Mein Name ist Yitzhak!

Du kauerst unter einer Birke, klammerst dich zitternd an ihren dünnen Stamm. Vorhin habe ich ihre Stimmen vernommen, in ihren Stiefel walzten sie zackig durchs Unterholz, eilten an uns vorüber. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass unser Verschwinden so schnell auffällt, hoffte, es käme frühestens beim morgendlichen Appell zur Sprache. Was unser Ausbruch für die anderen, unsere Freunde und Leidensgenossen, bedeutet, ist mir klar. Ich denke kaum mehr daran, wegen dir.

„Efim, sei still“, befehle ich dir im Flüsterton. Du gehorchst, verschluckst dein Wimmern und gewährst mir, dich ins kalte Weiß zu drücken. Erst heute früh habe ich das Loch im Zaun hinter der Wäscherei erspäht. Obwohl ich […] Weiterlesen

Über Totenwachen, Kätzchen und schlechtes Gewissen

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Creek Valley High School, Mannschaftsküche des State Footballteams. Drei Mädchen in Cheerleaderuniform sind dabei, Pappteller zusammen zu räumen und Essensreste in Tupperwareboxen zu verpacken. Im Hintergrund ist Feixen der Cheerleader sowie aufgeregtes Gemurmel von der Gewinnermannschaft zu hören. Auf dem Fensterbrett sprießt ein einsamer Krokus und deutet darauf hin, dass die Frühlingsferien bald beginnen.

Celine: „Das war echt voll knapp.“
Abigail: „Ja, aber wir haben die Kurve gekriegt. Zum Glück, sonst würde mir Matti bestimmt auf die Nerven fallen.“ […] Weiterlesen

Oster-Special | Mirco und René im Wald

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

„Mensch, du gehst mir voll auf den Zeiger!“ Zornig kickte Mirco einen Stein weg und zischte erstickt. Unvorsichtig wie er war, hatte er ein zu großes Exemplar für seinen Wutausbruch ausgesucht und sich die Zehennägel ins Nagelbett gerammt. Zugeben würde er das natürlich nie, zumindest nicht vor dem Vollidioten, der in seiner Nähe nach Eiern suchte. „Geh gefälligst woanders hin, Wald und Wiese sind weit genug, es gibt also keinen Grund, mir in die Quere zu kommen!“
René durchsuchte gerademal drei Meter entfernt eine Haselstaude und presste entnervt murrend hervor: „Boah, dann lauf mir eben nicht nach!“
„Ich?!“, empörte sich der Kleinere. „Du dackelst mir nach wie ein […] Weiterlesen