Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor | Beagle

Dies ist ein Interludium zur Fortsetzungsgeschichte „Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor“.

„Testsubjekt Oscar, Lima und Quebec weisen erste Anzeichen der …“ „… signifikante Veränderungen der Wucherung am …“ „… Verhaltensauffälligkeiten. Das Subjekt erreicht Stufe vier auf der …“

Er streichelt einen Beagle. Das Tier schläft ruhig auf seinem Schoß, atmet leise ein und aus. Ein und aus, während die Bildschirme zeigen, was mit ihnen allen geschehen wird. Ein und aus. Die Welt, sie steht in Flammen und Juan soll sie löschen. Deswegen […] Weiterlesen

S06E19 | Sommersonnenschlieren

Wir möchten euch herzlich zur neunzehnten Episode der sechsten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Sommersonnenschlieren“ von Rahel. Schenk mir Frieden aus Sommersonnenschlieren.In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Brunnen, Kämpfer, Korea, Autogramm“ und „Schneiderpuppe“ vertextet und sie spielt am Setting „Garten“. Der Sprecher dieser Episode ist Dennis Prasetyo. […] Weiterlesen

Wie das Käuzchen den Aufstand übte

Faul lag einst ein Käuzchen im hohen Gras vor dem Wald und musterte mit glänzenden Äugelein den Himmel. Die Blätter der Baumkronen ließen an diesem wunderhübschen Sonntag bereits mehr Sonnenstrahlen durch, als gestern und der Wind erschien dem Vögelchen gar frostig im Vergleich zu den letzten Wochen. „Der Sommer geht bald vorbei“, fiepte es traurig vor sich hin. „Ach, du lieber Sommer, weshalb bleibst du nur so kurz?“
„Bald kommt der Herbst und bringt schillernde Farben mit sich“, erklärte des Käuzchens Großmutter lächelnd, aber der Sprössling wollte sich nicht darauf freuen.
„Ich will keinen Herbst. Der Sommer gefällt mir viel besser, ist er doch herrlich warm. Sogar der Flug zum Horst ein Genuss ist“, maulte das Käuzchen trotzig. Seufzend setzte […] Weiterlesen

Wissen ist Macht | Thors Hammer

Dies ist ein Interludium zur Fortsetzungsgeschichte „Wissen ist Macht“ und spielt zwanzig Jahre vor den Ereignissen der Serie.

Keuchend stolperte der junge Mann in das verlotterte Gartenhäuschen, stieß die Tür zu und setzte sich auf den Boden. Bei seiner Rekrutierung für die Sondereinsatztruppe er sich niemals träumen lassen, jemals in diese Lage zu geraten. Seine Uniform war dreckig, an einigen Stellen zerrissen, sein Gesicht mit Kratzern übersäht, bis auf seine Waffen und die Wasserflasche trug er keine Ausrüstungsgegenstände mehr mit sich.
„Scheiße, das war knapp“, zischte er und begriff im nächsten Moment, dass es keinen guten Grund gab, Selbstgespräche zu führen. Seine Verfolger hatte er […] Weiterlesen

Sommersonnenschlieren

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Orange Zirren segeln über das hellblaue Meer des Abendhimmels, verraten das Versteck der Sonne. Das Gewitter trabt ihnen hinterher, donnert und grollt, will die warme Melancholie des Sommers vertreiben. Sie sitzt im Garten und träumt inmitten von Purpurblüten von einer Vergangenheit, derer sie sich nicht sicher ist. Der Wind zieht an und sie sehnt sich nach dem klaren Sternenzelt, ihrem einzigen Gefährten durch lange Winternächte. Ein Vogel singt sanft, ein zweiter stimmt ein und bald schon erklingt das Orchester, die Symphonie, die sie wohl zum letzten Mal hört. Ihr Gedächtnis vergeht mit jedem Tag und sie weiß es, freut sich auf den Morgen, der ohne vorherigen existiert. […] Weiterlesen

Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor | Die Scheune

Dies ist der 6. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor“.

„Wir sind bloß auf der Durchreise“, begann Tess und überlegte sich kurz, ob sie zum Zeichen der Friedlichkeit langsam den Lauf ihres Gewehrs senken sollte, der noch immer zwischen die Augen der Rothaarigen gerichtet war. Sie entschied sich dagegen und versuchte stattdessen im Gesicht ihres Gegenüber abzulesen, was sie sagen sollte. Faktisch gesehen waren sie unerwartet in ihr Gebiet eingedrungen, es war also verständlich, dass ihnen mit Skepsis begegnet wurde und eher unwahrscheinlich, dass die Fremden sie überfallen wollten. Als die unbekannte Frau für einen Sekundenbruchteil […] Weiterlesen