Der Himmel ist ein Spinnennetz

Vorsichtig linst Martin durch den Türspalt des gedeckten Güterwagens und schaut sich auf dem Güterbahnhof um. So weit das Auge reicht erstrecken sich Gleise über das Gelände, reflektieren das schaurig mondähnliche Licht aus dem Himmel. Bislang ist niemand zwischen den abgestellten Zügen aufgetaucht. „Scheiße“, seufzt der unrasierte Mann, zieht die Tür des Wagens zu und sperrt den spätherbstlichen Frost aus. Dann starrt er erneut ins Nirgendwo des unbeladenen, nur von einem durch die Ritzen dringenden Schimmer […] Weiterlesen

S13E13 | Kekse und Tomatensaft

Wir möchten euch herzlich zur dreizehnten Episode der dreizehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Kekse und Tomatensaft“ von Sarah und ist Teil des Clue Writing Horror-Monats. Es ist alles nur ein Albtraum, der kein Ende nimmt. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Pinguin, Plottwist, Entsafter, Keks“ und „Wutausbruch“ vertextet und sie spielt am Setting „Grabstätte“. Der Sprecher dieser Episode ist Eric Dearnley. […] Weiterlesen

Die Alp | Teil 2

Fortsetzung und Schluss zu: „Die Alp | Teil 1“.
Diese Geschichte enthält Dialog in Schweizerdeutsch – die deutsche Übersetzung findet ihr am Ende des Textes.

Der alte Bauer lehnte ihr gegenüber an den Kochherd und verband die Wunde an seinem Unterarm. Selbst über die Entfernung von zwei Metern waberte Mona sein ranziger Mundgeruch entgegen. Allein bei der Vorstellung, dass dieses Ungetüm grunzend auf ihr gelegen, sich in ihr gerieben hatte, fiel es ihr schwer, den Würgereiz zu unterdrücken. Er ließ […] Weiterlesen

S13E12 | Der Weltverbesserer

Wir möchten euch herzlich zur zwölften Episode der dreizehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Der Weltverbesserer“ von Rahel und ist Teil des Clue Writing Horror-Monats. Jeder von uns kann einen Teil dazu beitragen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, einige operieren dazu auf dem Küchenboden. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Raumzeitriss, Verstörung, Anrichte, Hysterie“ und „Sanddüne“ vertextet und sie spielt am Setting „Chalet“. Der Sprecher dieser Episode ist Michael Pietsch. […] Weiterlesen

Monatsvorschau | Oktober 2019

Hallo, werte Clue-Reader,

es ist wieder Zeit für scheußliches, verstörendes, nackenhaarkräuselndes Grauen! Ja, der Clue Writing Horror-Monat ist zurück. Wie jedes Jahr widmen wir den Oktober voll und ganz dem Schrecken und bringen euch mit literarisch schmackhaften Fleischfetzen zum Schaudern. Vor dem Schlitzen, Ritzen, Zerreißen und in Stücke Beißen, erlauben wir uns einige handzahme Hinweise: […] Weiterlesen

Die Alp | Teil 1

Diese Geschichte enthält Dialog in Schweizerdeutsch – die deutsche Übersetzung findet ihr am Ende des Textes.

„He, schau mal“, rief Jan freudig aus und zeigte mit ausgestrecktem Finger in die Ferne. „Da ist eine Hütte!“ Schlagartig verflog die vom drohenden Sturm ausgelöste Tristesse aus dem Wandertrupp.
Mario, der ihnen vorausmarschierte, wandte sich stöhnend um. „Mensch, gerade noch rechtzeitig.“ […] Weiterlesen

S13E11 | Ungebremst

Wir möchten euch herzlich zur elften Episode der dreizehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Ungebremst“ von Rahel und ist Teil des Clue Writing Horror-Monats. Finger weg von Henriettas bestem Freund, oder du wirst es bitter bereuen. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Notenständer, Kamikaze, Hunger, Fleischermesser“ und „Verdammnis“ vertextet und sie spielt am Setting „Lichtung“. Die Sprecherin dieser Episode ist Birgit Arnold. […] Weiterlesen

Fan-Bonus | Hundekot und Leichenteile

Dies ist eine Bonus-Story, ein Dankeschön für unsere Steady– und Patreon-Unterstützer. Wer Zugang zu diesem und vielen weiteren exklusiven Inhalten haben möchte, kann sich jederzeit als Clue Writing Unterstützer registrieren und das Passwort erhalten. Selbstverständlich bleiben alle regulären Inhalte von Clue Writing kostenlos verfügbar.

Jack kratzte sich an der Nase und sah sich im herbstlichen Wald um. „Sag mal, wo sind wir? In der Dämmerung sieht man ja nix mehr.“
„Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal …“
„Halt die Fresse!“, unterbrach Jack seinen Kameraden, was Jesse ein […] Weiterlesen

Hanna hat Blut geleckt und findet, es schmeckt wie Schokolade

Hanna war schon immer eine sonderbare Person gewesen. Nun ja, zumindest behaupteten das die anderen, sie selbst teilte diese Meinung keineswegs. Einen Großteil ihrer Jugend hatte sie erfolglos mit dem Versuch zugebracht, herauszufinden, wie Leute auf die Idee kämen, sie sei kurios. Wie dem auch sei, irgendwann hatte Hanna damit aufgehört, sich darüber Gedanken zu machen und friedlich ihr Leben geführt; bis heute. Heute, ja, heute war alles anders, dachte sie sich, als sie genussvoll das blutige Messer leckend auf den kalten […] Weiterlesen