News | Romane und Hörspaß zu Halloween

Hallo, liebe Clue Reader,

wir zelebrieren die Nacht der (Un-)Toten mit Lese- und Hörspaß im Romanformat!

Die Nacht der Toten bei Clue Writing
Halloween hat bei uns literarische Tradition, schließlich gibt es seit Jahren den Clue Writing Horror Monat, während dem wir euch mit horrortastischen Kurz- und Hörgeschichten unterhalten. Diesen Oktober warten wir zudem mit gleich zwei Büchern auf, die am 31. Oktober für schaurige Erlebnisse sorgen.

Rahel nimmt euch in ihren beim Drömer-Knaur-Verlag erschienenen Horrorroman „Nach Hause“ mit in eine postapokalyptische Welt und stellt euch die beiden Brüder, Devin und Finn zur Seite, die auf der Suche nach ihrem Elternhaus durch eine verlassene Gegend streifen. Was wie eine temporeiche Zombiegeschichte beginnt, verwandelt sich durch eine unerwartete Begegnung in ein nervenzerreißendes Kammerspiel, bei dem die Brüder mehr verlieren, als die Hoffnung, ihr Zuhause jemals zu erreichen.
Rahels Horrorfreunde dürfen sich über ein akustisches Dankeschön von ihr freuen, denn wer sich ihr Werk auf den Reader holt, kann sich das Prequel zum Roman „Was bisher geschah …“ als aufwändig inszenierte Autorenlesung gratis bei ihr abholen. Mehr aus demselben Universum, zum Lesen und Hören, findet ihr übrigens hier.

Sarah lädt euch derweil in „Beutezug“ zu einer Reise durch den Weltraum ein. Eine abgehalfterte Gaunerin fährt per Anhalter in einem alten Frachtschiff mit und freut sich über die günstige Passage. Sie und die anderen Passagiere müssen jedoch bald feststellen, dass sie nicht in einer Alltagsgeschichte, sondern einem Triller leben und werden in klassischer Battle-Royale-Manier in einen Kampf auf Leben und Tod verstrickt.

Neuerscheinungen aus der fernen Zukunft

Mit Büchern hält es Sarah wie mit dem Essen: Gerne mehr! Daher hat sie im Oktober auch nicht bloß ein, sondern gleich zwei Bücher veröffentlicht. „Beutezug“ ist das Prequel zur siebenhundertseitigen Science-Fitcion-Reihe „Promise“, die heute ebenfalls ihr Debüt feiert. In Sarahs Wälzer begleitet ihr die sechsköpfige Crew der Promise, einem Schmugglerfrachter, auf ihren halsbrecherischen Missionen in unserer Zukunft. Ein Jahr voller Abenteuer wird in zwölf Episoden erzählt, in denen Gangster, Zöllner, Sekten, Menschenhändler, Meisterdiebe, Serienmörder, Freibeuter, Atomwaffen, Bundesagenten, Kopfgeldjäger und, wie es sich gehört, auch eine Handvoll Todfeinde vorkommen.
Auch aus Sarahs Universum gibt es mehr zum Lesen und Hören, und zwar hier.

Es soll nun keiner behaupten, wir hätten zu wenig Lesestoff für euch auf Lager, solltet ihr bis Halloween aber tatsächlich all unsere Bücher gelesen haben, findet ihr in unserem Horror-Archiv Scheußliches, Abartiges und Grausigkomisches für die Gänsehautstimmung im Herbst.

Ein großes Dankeschön

Während Rahel ihre Leser mit Akustik beschenkt, können sich unsere Steady– und Patreon-Fans hier und jetzt mit ihrem Passwort einloggen und sich kostenlos die volle Ladung Halloween-Spaß holen. Für sie haben wir nämlich die Prequel-Hörgeschichte zu Rahels Roman „Nach Hause“ sowie das E-Book von Sarahs Buch „Beutezug“ als Downloadlink bereitgestellt.

Bonus-Story

Wie oben im Post angemerkt, sind Fan-Bonus-Stories als Dankeschön exklusiv für unsere Steady- und Patreon-Unterstützer zugänglich. Bitte gibt hier dein Passwort ein, um die Geschichte zu lesen.

Noch ist unsere Party nicht vorbei, helft uns noch mehr Terror zu verbreiten, indem ihr uns Clues vorschlagt , in unseren Halloween-Specials stöbert und, sollte Platz für ein kleines Geschenk in eurem Budget sein, uns auf Steady oder Patreon besucht.

Mit lieben Grüßen und gruseltastischen Wünschen
Eure Clue Writer
Rahel und Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.