Literitter, oder: Nicht alles ist im Wandschrank

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

„Oh edler Ritter, was ist eure Suche?“ Die Hofdame in der mit schnörkligen Drachen bestickten Seidenbluse lächelte zu mir hoch, nachdem ich mein Ross pariert hatte. Ich hielt inne, versuchte mich zu erinnern, denn wie so vieles in meinen Gedanken fehlte auch das Wissen darum. „Ich … kann mich nicht entsinnen“, stammelte ich, das Visier meiner Rüstung hochklappend. „Ich bin einfach hier aufgetaucht.“ […] Weiterlesen

S05E09 | Kurz oder … Die Kürze eines halben Jahrhunderts

Wir möchten euch herzlich zur neunten Episode der fünften Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Kurz oder … Die Kürze eines halben Jahrhunderts“ von Frederik Elting, die zu den fünf Gewinnerbeiträgen des ersten Clue Writing Literaturwettbewerbs gehört. Wenn man sich gegenseitig genügt, ist der Abschied besonders schwer. Die Geschichte wurde nach dem vorgegebenen Titel „Kurz“ verfasst. Der Sprecher dieser Episode ist Werner Wilkening. […] Weiterlesen

Checklisten und Rotationen

Ich lehnte mich frustriert auf dem Beifahrersitz zurück, als unser Prius mitten im Kreisverkehr zum Stehen kam. Zuckende Blaulichter spiegeln sich in der regennassen Straße, Feuerwehrleute, Sanitäter und Polizisten blaffen wild durcheinander. Zwei Personenwagen waren in den Unfall verwickelt, der sich vielleicht zwanzig Meter nach unserer Ausfahrt abgespielt hatte und alles verstopfte. Mit einer Umleitung würden wir nicht beglückt werden, denn auf der rechten, abgesperrten Fahrbahn standen am Sonntagabend […] Weiterlesen

Mamas Liebhaber

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Es ist jetzt ziemlich genau achtzehn Jahre her, seit Papa Mama verlassen hat. Ich war damals in der dritten Klasse und habe mich gewundert, weswegen die beiden nicht zur Schulaufführung von „Schneewittchen“ gekommen sind. Der Grund, wie ich nach einem langen Fußmarsch nach Hause erfuhr, wäre vorherzusehen gewesen: Mama saß heulend auf dem Teppich vor der Badewanne und Papa war mitsamt Pete, unserem Hund, gegangen. Seit diesem verregneten, tränenreichen Abend, kann ich weder Theaterstücke […] Weiterlesen

Valentinstag-Special | Eins

Diese Story ist auch als Hörgeschichte und in einem Sammelband erschienen.
Diese Geschichte spielt im erweiterten Universum der „Promise“-Reihe.

Das Gefühl von Dringlichkeit treibt mich weiter durch die endlosen Reihen von Maschinen, deren Zweck ich bestenfalls erahnen kann und die in der Dunkelheit als bedrohliche Schemen aufragen. Vor einem Gerät, das ich für eine Nussverpackungsanlage halte, bleibe ich stehen und lausche: Nichts außer dem Rauschen des Windes, der an dem alten Backsteinhaus rüttelt, in dem […] Weiterlesen

Selbstfindung

Symmetrie. Wunderbare, herrliche Symmetrie, die seine Nerven ein klein wenig zu beruhigen vermochte. Sicherlich war er nicht deswegen hierhergekommen, umso mehr freute er sich über die prächtige Oase der Ordnung in diesem Chaos, das er die letzten Wochen zu ertragen hatte. Der weiße Marmor, welcher in mattem Hellgrau mit den Schönwetterwolken zu verschmelzen schien war sauber, rein und tröstete ihn über die bunt zusammengewürfelten Besuchermaßen hinweg. Selbst der Garten um den […] Weiterlesen

Gaststory | Der erste Tag

„Frau Löslein, haben Sie die Klingel nicht gehört?“ Dr. Jacobi hatte eine Augenbraue nach oben gezogen und musterte dabei fragend seine neue Sekretärin.
„Klar, hab ich, Dr. Jacobi. Aber ich hab den Schnappi reingemacht. Die Leute können einfach reinkommen.“ Die junge Frau mit den raspelkurzen roten Haaren, sah von ihrem Schreibtisch auf und grinste den älteren Notar an.
Dr. Jacobi seufzte. Er rückte sich seine elegant wirkende Krawatte zurecht und erwiderte: „An ihrem ersten Tag sehe ich es ihnen nach. Aber in […] Weiterlesen

Alles voll Porno, Mann!

Kiki stöhnte so laut sie konnte, während Brad auf das Ende der unendlich scheinenden Szene wartete. Er fand, dass sie eine der Pornodarstellerinnen war, die ihre Arbeit schon seit geraumer Zeit nicht mehr mit Herzblut erfüllten und sich ab und an auch langweilten, doch trotzdem ihr Bestes gaben, weil sie dies in jedem Job tun würden.
„Schnitt, machen wir fünfzehn Minuten Pause“, rief Brad, als die Szene endlich fertig abgedreht war und trat von der Plattform […] Weiterlesen