Gewitter

„Angenehm, wie es abgekühlt hat. Später soll es gewittern.“ Suvik seufzte schwärmerisch, blieb stehen, um die Röhrenblüte einer Sonnenblume zu inspizieren und blinzelte mehrfach. Irgendwie machten ihm seine Augen heute zu schaffen, wahrscheinlich war es der Blütenstaub oder Schlafmangel.
„Ja, die ersten Wolken sind schon nahe.“ Seine Frau deutete auf die in gelblich-grauem Licht schimmernde Bergkette und zupfte ihre Bluse zurecht. „Dem Boden wird ein ordentlicher Schauer bestimmt guttun, so […] Weiterlesen

Checklisten und Rotationen

Ich lehnte mich frustriert auf dem Beifahrersitz zurück, als unser Prius mitten im Kreisverkehr zum Stehen kam. Zuckende Blaulichter spiegeln sich in der regennassen Straße, Feuerwehrleute, Sanitäter und Polizisten blaffen wild durcheinander. Zwei Personenwagen waren in den Unfall verwickelt, der sich vielleicht zwanzig Meter nach unserer Ausfahrt abgespielt hatte und alles verstopfte. Mit einer Umleitung würden wir nicht beglückt werden, denn auf der rechten, abgesperrten Fahrbahn standen am Sonntagabend […] Weiterlesen

S04E04 | Rückwärts, Vorwärts, Stopp

Wir möchten euch herzlich zur vierten Episode der vierten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Rückwärts, Vorwärts, Stopp“ von Rahel. Eine Reise in die Berge endet nicht so, wie man es erwartet hätte. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Raumspray, Glasreiniger, Ananas-Schneider, Frittenfett“ und „Netzstrumpfhose“ vertextet und sie spielt am Setting „Catskill Mountains“. Die Sprecherin dieser Episode ist Annika Gamerad. […] Weiterlesen

Rückwärts, Vorwärts, Stopp

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Rückwärts

Der Fensterladen hielt meinem immer schwächer werdenden Körper stand und ich wurde ohnmächtig. „Keine Angst Schatz“, habe ich wenige Augenblicke zuvor gesagt, „wir werden schon hier rauskommen.“ Ich positionierte Sina in einem Anflug von mechanischer Rationalität in die stabile Seitenlage, nachdem ich bemerkt hatte, dass sie bewusstlos auf dem Teppich lag. Panisch schlug ich mit beiden Händen gegen den Fensterladen, doch egal […] Weiterlesen