Weihnachts-Special | Der Jesus-Coup

„So ein Scheißdreck“, murrte Rufus und schob ein Holzscheit ins Lagerfeuer. Seine beiden Genossen wärmten ihre Füße an den Flammen, ihre Sandalen lagen daneben auf dem dreckigen Boden. Ihre Begeisterung hielt sich in Grenzen, als Rufus fortfuhr: „Bei Mars, jetzt sollen wir auch noch zigtausende Neugeborene umbringen, sogar ohne die Überzeit bezahlt zu bekommen.“ Er pickte ein paar Lehmkügelchen auf und schleuderte sie zornig sowie ungeschickt von sich. „Etwas zusätzliches Bier und Brot wäre das mindeste, das uns für den Mist zustünde!“ […] Weiterlesen

Auch du, Quintus!

Der Lastkarren ließ sich nur schwer durch die schmalen Gänge manövrieren und verkeilte sich zuweilen zwischen den Unebenheiten des ausgemeisselten Bodens, so dass er ihn immer wieder freiruckeln musste, um vorwärts zu kommen. Quintus‘ Laterne beleuchtete das feuchtnasse Gewölbe gerade genug, damit er seine nächsten Schritte erahnen konnte, doch im Laufe der Zeit war die unterirdische Begräbnisstätte zu einem Labyrinth angewachsen, so dass es ihm beinahe unmöglich schien, den richtigen Weg […] Weiterlesen