S06E09 | Am Ende der Welt

Wir möchten euch herzlich zur neunten Episode der sechsten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Am Ende der Welt“ von Rahel. Am Ende der Welt schmeckt die Luft bittersüss. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Palindrom, Katzenstreu, Zivilgesetzbuch, Gewittersturm“ und „Auen“ vertextet und sie spielt am Setting „Landbahnhof“. Die Sprecherin dieser Episode ist Birgit Arnold. […] Weiterlesen

Das Bild

Das Gemälde hing seit ihrer Kindheit an derselben, von Fliegenkot gepunkteten, holzgetäfelten Wand. Trotzdem musste Mara es jedes Mal für eine gefühlte Ewigkeit ansehen, wenn sie ihren Urlaub in der Berghütte ihrer Familie verbrachte, von der sie das letzte noch lebende Mitglied war. Da wanderte sie durch den Wald, über Wiesen und entlang der kühlenden Bergbäche, um der Hitze der Stadt mit ihren verschwitzten Menschenmengen zu entkommen, nur um dann auf ein Bild im Wohnzimmer zu starren. Die Ölfarbe wies längst Altersrisse auf, wirkte ausgebleicht oder von Staub bedeckt, ganz sicher war sie sich nicht. Vor ihr begannen die Linien vom langen Starren zu tanzen und das Gemälde zerfloss zu einem abstrakten, unverständlichen Muster vor einem braun fleckigen Hintergrund. […] Weiterlesen

Alltagsrückkehr

Da war sie, die eine Frage, vor der es Hanna so graute: „Wie geht es dir denn?“ Gleich zu Beginn, ohne Erbarmen oder wenigstens kurzen Aufschub. Bestimmt meinte Peter das freundlich, wollte zeigen, dass ihm ihr Wohlergehen wichtig war. Trotzdem, was sollte sie nun darauf erwidern? „Gut“? Das wäre eine blanke Lüge, Hanna fühlte sich mitnichten gut, um es genau zu nehmen, war ihr rätselhaft, wie das mit dem Gutgehen funktionieren sollte. „Miserabel“ traf genauso wenig zu, obwohl es immerhin etwas näher an der Wahrheit lag. „Keine Ahnung“, ja, das war die richtige Antwort, nur leider stellte diese niemals jemanden zufrieden. Hanna nickte und schenkte ihrem langjährigen Bekannten ein schiefes Lächeln. „Es geht“, flüsterte sie schließlich und in der Hoffnung, das Thema zu wechseln, fügte sie rasch hinzu: „Wie läuft es auf der Arbeit?“ […] Weiterlesen

Anthropologie des Verlustes

Der Vorlesungssaal ist im Vergleich zu den ersten Studienwochen wirkt reichlich ausgestorben. Einige Studenten sitzen in kleinen Grüppchen beisammen, andere kramen in alle Himmelsrichtungen verstreut in ihren Taschen, tippen auf ihren Telefonen oder warten geduldig auf den Dozenten. Dort, auf der rechten Seite der hintersten Bankreihe, bei der einzigen funktionierenden Steckdose, hat Jessica platzgenommen. Ihre Haare sind unüblich zerzaust, der Lidstrich fehlt und ihr beerenfarbener Lippenstift unterstreicht die finstere Miene. Sie hat vor drei Tagen erfahren, dass ihre Oma schwer erkrankt ist, bereut heute zum ersten Mal, sich entgegen Omas Rat für Anthropologie statt Medizin entschieden zu haben. Diese Überlegung ist eine zugegebenermaßen unsinnige, dafür willkommene Abwechslung. Selbst wenn sie ihre bisherige Studienzeit mit […] Weiterlesen

S05E12 | Kurz oder … Nur 42 Sekunden

Wir möchten euch herzlich zur zwölften Episode der fünften Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Kurz oder … Nur 42 Sekunden“ von Mimi Valentin, die zu den fünf Gewinnerbeiträgen des ersten Clue Writing Literaturwettbewerbs gehört. Eine Erinnerung an das, was hätte sein können. Die Geschichte wurde nach dem vorgegebenen Titel „Kurz“ verfasst. Die Sprecherin dieser Episode ist Birgit Arnold. […] Weiterlesen

S05E09 | Kurz oder … Die Kürze eines halben Jahrhunderts

Wir möchten euch herzlich zur neunten Episode der fünften Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Kurz oder … Die Kürze eines halben Jahrhunderts“ von Frederik Elting, die zu den fünf Gewinnerbeiträgen des ersten Clue Writing Literaturwettbewerbs gehört. Wenn man sich gegenseitig genügt, ist der Abschied besonders schwer. Die Geschichte wurde nach dem vorgegebenen Titel „Kurz“ verfasst. Der Sprecher dieser Episode ist Werner Wilkening. […] Weiterlesen

S04E24 | Vergiss das nie

Wir möchten euch herzlich zur vierundzwanzigsten Episode der vierten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Vergiss das nie“ von Rahel. Selbst an den dunkelsten Tagen bleibt die Möglichkeit auf Glück. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Osmose, Propeller, Kirgistan, Autobus“ und „Schuhgrösse“ vertextet und sie spielt am Setting „Wohnküche“. Die Sprecherin dieser Episode ist Annika Gamerad. […] Weiterlesen

S04E21 | Oster-Special | Hasi futsch!

Wir möchten euch herzlich zur einundzwanzigsten Episode der vierten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Hasi futsch“ von Sarah. Der Arbeitsalltag des Osterhasen ist wesentlich weniger glamourös, als man denkt. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Kumpel, Einbauschrank, Niedergeschlagenheit, Insider“ und „Wolldecke“ vertextet und sie spielt am Setting „Ballsaal“. Die Sprecherin dieser Episode ist Kerstin Raphahn. Frohe Ostern! […] Weiterlesen

S04E17 | Alles wird gut

Wir möchten euch herzlich zur siebzehnten Episode der vierten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Alles wird gut“ von Sarah. [unable to load content description]. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Raster, Sprühflasche, Handmodell, Linux-Handbuch“ und „Engagement“ vertextet und sie spielt am Setting „Teppichboden“. Die Sprecherin dieser Episode ist Johanna Ehrlich. Diese Story erscheint auf YouTube mit Extra-Animationen. […] Weiterlesen

S04E10 | Durststrecke

Wir möchten euch herzlich zur zehnten Episode der vierten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Durststrecke“ von Rahel. Der Weg ist nicht das Ziel, trotzdem bleibt man manchmal auf der Strecke. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Zimmerpflanze, Supernova, Kantine, Laser“ und „Kamin“ vertextet und sie spielt am Setting „Savanne“. Der Sprecher dieser Episode ist Klaus Schankin. […] Weiterlesen