Autorin: Maike Braun

Ich wurde 1962 in Reutlingen geboren und habe in Deutschland, den USA und England Biologie studiert. Nach zwei Jahren in der Hirnforschung arbeitete ich acht Jahre bei einer internationalen Unternehmensberatung. Seit 2002 bin ich selbständig als Unternehmensberaterin und habe zusätzlich eine Ausbildung als Mediatorin abgeschlossen. Ich wohne und lebe mit meiner Familie in Hamburg.

Meine Clue-Writing-Geschichte:
Schmerzlos oder … Kein Knistern der Kohlen mehr

Mein literarischer Werdegang:
Seit 2002 schreibe ich kurze und längere Geschichten. Bisher wurden ein Wissenschaftskrimi, ein historischer Roman über die Hysterie sowie zahlreiche Kurzgeschichten veröffentlicht und einige davon auch ausgezeichnet.

Meine Motivation fürs Schreiben:
Mögliche Fragen, auf die du eingehen kannst, sind: Weshalb schreibst du? Was inspiriert dich dazu? Hast du ein Rezept gegen Schreibblockaden?

Zu meiner Person:
Erzähl ein wenig über dich und was dich neben der Schreiberei interessiert.

Bisherige Publikationen:
Braun, Maike (2013): Die Blunk Konstante. 1 Krimi und 10 Theorien. Lehrensteinsfeld bei Heilbronn, Stories & Friends.
Braun, Maike (2016): Die Leiden des Henri Debras. CreateSpace Independent Publishing.

Wo ihr mich finden könnt:
Webseite | Blog | Blog | Facebook | Twitter | Instagram