Niemand ist besser als ich!

Er stinkt nach dem Stück speckiger Kernseife, die der Wirt im Dorf für seine Gäste bereitstellt und einem scharfen Aftershave. „Das FBI hat mir Sie geschickt“, nuschle ich missmutig.
„Sheriff Rysio, ich kann Ihnen versichern, der Beste für den Job zu sein, ich habe meine Abschlussprüfung mit Bravour und Ehren bestanden.“ Das mag sein, vermutlich war es erst dieses Jahr. Bolzengerade sitzt er auf dem Schemel und wirkt in meiner kleinen Kammer, überhaupt hier in der Gegend, völlig deplatziert. Der Detective […] Weiterlesen

Echte Profis, oder: Wenn Hennen brennen

„Keine Sorge, ich bin Profi“, versicherte Gundel und ließ sich auf dem Stroh nieder. „Ich mache das bereits seit Ewigkeiten in Vollzeit.“
Martha dagegen wirkte wenig überzeugt und flüsterte ihrer alten Freundin zu: „Das sagst du bei jeder, die in die WG einzieht – guck sie dir an, sie ist noch fast ein Küken.“
„Ich kann dich hören, dummes Huhn“, zischte die Neue. „Und ich heiße übrigens Corina.“ […] Weiterlesen

Fan-Bonus | Carls Schefflera

Dies ist eine Bonus-Story, ein Dankeschön für unsere Steady– und Patreon-Unterstützer. Wer Zugang zu diesem und vielen weiteren exklusiven Inhalten haben möchte, kann sich jederzeit als Clue Writing Unterstützer registrieren und das Passwort erhalten. Selbstverständlich bleiben alle regulären Inhalte von Clue Writing kostenlos verfügbar.

Carl hatte es sich rittlings in einem Fensterrahmen des leerstehenden Hauses bequem gemacht und sah auf die Stadt unter ihm. Unzählige Autos und Menschen füllten die Häuserschluchten, ab und an donnerte eine Bahn über die auf einer Brücke geführten Gleise. Gutgelaunt knabberte Carl eine […] Weiterlesen

Von Anhaltern und Drogen

Diese Geschichte spielt im erweiterten Universum „In ferner Zukunft“.

Geduckt huschte Anaata in den Maschinenraum, bog um den Zentralrechner des Frachters und sprang übers Geländer nach unten. Mit einem eleganten Salto landete sie auf allen Vieren auf dem Fusionsreaktor und atmete derart laut auf, dass sie die Maschinen übertönte. Ein erschrockener Ausruf erklang unter ihr und der Mechaniker Sven tauchte mit rußverschmiertem Gesicht auf. „Hast du sie noch alle? Hör […] Weiterlesen

Heute gibt es keine Schlägerei

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.
Diese Geschichte spielt im erweiterten Universum „In ferner Zukunft“.

„Holz? Ist das dein Ernst?“, fragte Stanley, als er neben seiner besten Freundin durch den eisigen Wind hastete, vorbei an einem Schild, das vor akuter Lawinengefahr warnte. Über ihnen türmten sich die wolkenverhangenen Gipfel einer Bergkette auf.
„Ja, Holz“, bestätigte Natala humorlos und zog ihre dünne Lederjacke enger um sich. Ihr Sternenschiff, die Promise, war bereits nach einigen […] Weiterlesen

Glückstreffer

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.
Diese Geschichte spielt im erweiterten Universum „In ferner Zukunft“.

„Erinnere mich bitte: Warum sind wir hier?“, beschwerte sich Porter durch den Schlamm staksend. Wehmütig sah er sich in dem längst überwucherten Zwinger um und war froh, waren sämtliche Käfige geöffnet und keine Hundeskelette darin. Sein Begleiter, Rhys, ließ sich auf einer rostenden Metallbox nieder und starrte auf die in der Sommerhitze flimmernde Straße. „Ich sage, wir legen eine Pause ein.“ […] Weiterlesen

Die Reisende

Diese Geschichte spielt im erweiterten Universum „In ferner Zukunft“.
Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Über den sandigen Straßen flirrte die Spätnachmittagshitze, als Lucy erst einem Kamel, und dann einer in ihre praktische, weiße Tunika gehüllten Frau mit Kinderwagen auswich. Wüstensiedlungen wie diese hatte sie in den letzten zehn Jahren zur Genüge besucht, genauso wie schäbige Ortschaften. Obschon sie grundsätzlich immer alleine reiste, hatte sie sich seit Ewigkeiten nicht so […] Weiterlesen

Apokalypse für Anfänger

„Scheiße, scheiße, scheiße!“, keuchte Samantha, als sie die Treppe hochhastete. Die Pistole in ihrer Hand fühlte sich ungewohnt an, schwer, wenn auch zugleich beruhigend. Im Gegensatz dazu war der Schweiß an ihrem Körper nur unangenehm, stellte sie nebenbei fest, fasziniert, konnte sie im Adrenalinrausch noch solche Nebensächlichkeiten bemerken. „Verfluchtes Haus“, wetterte sie, als wie wieder im zweiten Stock anlangte, die ganzen Treppen machten ihr irgendwann noch den Garaus. Ein weiterer Grund zur Sorge, denn in einer […] Weiterlesen

Pommes-Man und Burger-Boy

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Es war eine düstere, regnerische Nacht, wie sie die Bewohner von Godamn City zur Genüge erlebten. Ab und an zuckte ein Blitz durch die Wolken, erhellte Seitengassen und wurde von einem Donnergrollen verfolgt, das Fundamente erzittern ließ.
Betty trat pitschnass in das heruntergekommene Diner an der Fifth Street, wo sie als erstes ihren Pony auswrang, was vom Manager, dem alten Mister […] Weiterlesen

Auf Abwegen

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

„Durchgeknallt, das bist du!“, schimpfte Heinz mit seiner Liebsten. „Ehrlich, Gudrun. Das ist schwachsinnig.“ Die Angesprochene zuckte mit den Schultern, zog Schnodder die Nase hoch, ehe sie sich entspannt an die bröckelige Wand lehnte und meinte: „I wo, so schlimm ist das alles gar nicht.“ Dann beugte sie sich ein wenig vor, um ihre Stützstrümpfe zurechtzuzupfen und tippelte vorsichtig weiter den Schacht hinunter. Heinz […] Weiterlesen