Monatsvorschau | August 2016

Seid gegrüsst, werte Clue Reader

Ohne Frust starten wir in den August! Wir haben uns darauf vorbereitet, euch auch in diesem vorherbstlichen Monat mit viel … Nein, wisst ihr was? Zuerst, hochoffiziell und voller Freude kommen die grossen News, die keiner Einführung bedürfen!

Clue Writing ist vier Jahre alt!
Seit dem dritten August 2012 bombardieren wir euch frischfröhlich mit Kurzgeschichten und im Laufe der Zeit kamen immer mehr Dinge hinzu; von Gaststories über Interviews und den Clue Cast bis hin zum Clue Writing Literaturwettbewerb. Natürlich feiern wir diesen Anlass gebührend und zwar mit einer vierteiligen Storyreihe, die über vier Jahre […] Weiterlesen

Monatsvorschau | Juli 2016

Hallo, liebe Clue Readerinos,

wir sind wieder da, frisch aus unseren Sommerferien zurückgekehrt und voller Energie, euch Content um die Ohren zu hauen, dass es nur so knallt! Dafür wird der Juli relativ knapp, denn am Ende der Ferien ist bloss wenig Monat übrig. Das Highlight dieser kurzen Runde ist wohl das Ende unserer vierten Clue Writing Challenge – aber lasst uns geordnet vorgehen …

Einige von euch haben vermutlich gemerkt, dass sich in den Ferien das Aussehen und die Struktur unserer Website sang- und klanglos minimal verändert hat und das hat seinen […] Weiterlesen

Nicht lustig!

„Du findest das lustig?“, flüsterte Maddie empört, zog mich von den Trauergästen weg und verschränkte dann ihre Arme vor der Brust. Ich wusste, dass es nur eine richtige Antwort auf ihre Frage gab, die Unwahrheit, also schüttelte ich schuldbewusst den Kopf.
„Wieso sagst du denn so etwas Fürchterliches?“ Die feinen Linien auf ihrer Stirn glätteten sich langsam und ich wartete so lange ab, bis sie ganz verschwunden waren, bevor ich antwortete. „Ich hab es nicht so gemeint, entschuldige bitte.“
Uns beiden musste klar sein, dass ich nicht ehrlich war, das war ich nie, wenn um solche Dinge ging. Und so wie immer akzeptierten wir diese Tatsache schweigend, nahmen es einfach hin, dass ich immer lügen würde und sie ewig die Stimme meines Anstandes würde sein müssen. […] Weiterlesen