Special zum dreijährigen Jubiläum | Drei Jahre – Eine kurze Weltgeschichte

GuestAutorinnen: Rahel und Sarah

Hanna schlenderte eine bekannte Melodie summend die letzten Meter der Einfahrt zum Eingang hoch. Der Sandsteinbau war etwas in die Jahre gekommen und hatte eine Reinigung dringend nötig, doch die Gegend war trotzdem schön, besonders wegen dem nahegelegenen Park. Drei Steinstufen und eine aufgescheuchte Taube später stand sie unter dem Vordach, suchte die Klingelschilder ab und drückte schliesslich auf den Knopf. Der Summer erklang nur wenige Sekunden später und Hanna stiess die schwere Tür auf, bevor sie im Inneren des angenehm kühlen Treppenhauses verschwand.
Das Holz der Treppe knarrte unter ihren Füssen, als sie diese mit lässigen Schritten Weiterlesen

S01E22 | Neunundneunzig Prozent

Willkommen zur zweiundzwanzigsten Episode des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast. Sie basiert auf der Kurzgeschichte „Neunundneunzig Prozent“ von Sarah. Je nachdem, wie die Zahlen erhoben werden, sind wir alle entweder das eine oder die neunundneunzig Prozent. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Krücke, Gesamtwirtschaftliches Ungleichgewichtsverfahren (MIP), Kapillare, Stickstoff“ und „Depression“ vertextet und sie spielt am Setting „Plantage“. Der Sprecher dieser Episode ist Stephan Klein.

Neunundneunzig Prozent

RahelAutorin: Sarah
Setting: Plantage
Clues: Krücke, Gesamtwirtschaftliches Ungleichgewichtsverfahren (MIP), Kapillare, Stickstoff, Depression
Diese Story ist auch als Podcast-Episode erschienen.

Jessica war eine der Angestellten der Europäischen Union, die mit dem Gesamtwirtschaftlichen Ungleichgewichtsverfahren zu tun hatten. Natürlich wussten die meisten ihrer Freunde nicht so genau, worum es dabei ging, also erklärte sie ihnen immer, dass sie die makroökonomischen Entwicklungen innerhalb der Union überwachen mussten, um Risiken für den Finanzmarkt früh zu erkennen; spätestens Weiterlesen