Reisen zu weisen Greisen

Schnaubend stapfte Inubort durch den knietiefen Schnee in die Höhle, in der ein Lagerfeuer prasselte, klopfte seine Stiefel ab und machte es sich auf einem flachen Stein bequem. „Saukälte da draußen, entsetzlich!“
Maurius schaute von seinem gepökelten Warium-Fleisch auf und musterte den stämmigen Zwergen. „Was ist, magst du keinen Schnee?“
„Natürlich nicht!“, empörte sich Inubort und suchte im Rucksack nach seiner Pfeife. „Wir Zwerge leben meistens in den Minen, da ist es dank der Lava gemütlich, ab und an auch schön rauchig, wenn in der Unterwelt Orks […] Weiterlesen