Clue Writing Interview: Stefan Lange

InterviewsWerte Clue Reader,

heute dürfen wir euch wieder einen Autoren und dessen autobiografisches Werk „Suicide: Drei Monate und ein Tag“ vorstellen.

Stefan Lange erzählt seinen Leser mit schonungslos offener, einfühlsamer und präzise gewählter Sprache einen Teil seiner Lebensgeschichte und zeigt darin die innere Zerrissenheit eines Menschen, der zwischen Gefühlsextremen pendelt. Sein Anliegen ist es, die Themen Depression und Suizidalität realistisch anzusprechen und einen rohen und doch gefühlvollen Einblick in Weiterlesen