S08E21 | Java, und zwar in jederlei Hinsicht

Wir möchten euch herzlich zur einundzwanzigsten Episode der achten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Java, und zwar in jederlei Hinsicht“ von Sarah. Die ganze Welt lässt sich in einer objektorientierten Programmiersprache darstellen. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Adler, Vertrauensbruch, Ärztekammer, Händedruck“ und „Taschenlampe“ vertextet und sie spielt am Setting „Kaffeehaus“. Der Sprecher dieser Episode ist Michael Pietsch.

[…] Weiterlesen

Java, und zwar in jederlei Hinsicht

Banner&Logo - Clue WritingAutorin: Sarah
Setting: Kaffeehaus
Clues: Adler, Vertrauensbruch, Ärztekammer, Händedruck, Taschenlampe
Diese Story ist auch als Podcast-Episode erschienen.

for(int i=0; i<3; i++) {
getCoffee();
}

Dampf stieg aus Hans blau-roter Kaffeetasse auf (schon das dritte Getränk, seit wir im Kaffeehaus eingetroffen waren), kringelte sich, ehe sich die Wassermoleküle so weit verflüchtigten, bis sie fürs menschliche Auge unsichtbar wurden. Janet sass mir gegenüber und hämmerte verbissen auf dem Laptop, der Rest der Welt hatte für sie zu […] Weiterlesen

S04E17 | Alles wird gut

Wir möchten euch herzlich zur siebzehnten Episode der vierten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Alles wird gut“ von Sarah. [unable to load content description]. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Raster, Sprühflasche, Handmodell, Linux-Handbuch“ und „Engagement“ vertextet und sie spielt am Setting „Teppichboden“. Die Sprecherin dieser Episode ist Johanna Ehrlich. Diese Story erscheint auf YouTube mit Extra-Animationen.[…] Weiterlesen

Alles wird gut

SarahAutorin: Sarah
Setting: Teppichboden
Clues: Raster, Sprühflasche, Handmodell, Linux-Handbuch, Engagement
Diese Story ist auch als Podcast-Episode erschienen.

Ich liege auf dem mit Unrat übersäten und schmutzigen Teppichboden und habe das Gefühl, dass sich Raum und Zeit in die Ewigkeit ausdehnen. Ich weiss nicht mehr, welcher Tag es ist und es spielte auch keine Rolle mehr. Das Linux-Handbuch, aus naheliegenden Gründen eines der wenigen Dinge in meinem Blickfeld, liegt aufgeschlagen da, während der Wind, welcher durch zerbrochenen Fenster weht, manchmal eine Seite umblättert. Immer dieselbe Seite, hin und zurück, eine der […] Weiterlesen