S05E21: Wie man in 91 Minuten um die Welt reist und andere Alltagsprobleme

Logo - Clue Cast - resizedWir möchten euch herzlich zur einundzwanzigsten Episode der fünften Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Wie man in 91 Minuten um die Welt reist und andere Alltagsprobleme“ von Rahel.  Selbst im Orbit bleiben wir nicht von Alltagsproblemen verschont. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Sprühfarbe, Todesmaschine, Serienmörder, Mülltonne“ und „Hornhaut“ vertextet und sie spielt am Setting „ISS“. Der Sprecher dieser Episode ist Werner Wilkening. […] Die ganze Episodenbeschreibung lesen

Akkurat

Rahel - resizedAutorin: Rahel
Setting: Tram
Clues: Glocke, Kontinuität, Warze, Nasenspray, Eigelb

„Wie meinst du das?“ Es ist die schlimmste aller Fragen, eine der dümmsten noch dazu. Das Problem: Sie ist dringend notwendig, haftet als Sinnbild der immensen, scheinbar bodenlosen Ineffizienz der menschlichen Kommunikation jedem Gespräch an.
„Genauso, wie ich es sage“, erwidere ich rasch und hoffe, diese simple Antwort würde die metaphorischen Wolken zwischen uns lichten. Das Tram ist beinahe leer, offenbar gehören wir zu den wenigen, die sich so früh von den Festivitäten verabschieden wollten. Weiterlesen

Wie man in 91 Minuten um die Welt reist und andere Alltagsprobleme

RahelAutorin: Rahel
Setting: ISS
Clues: Sprühfarbe, Todesmaschine, Serienmörder, Mülltonne, Hornhaut
Diese Story ist auch als Podcast-Episode erschienen.

Sie hatten ihm gesagt, dass er das ständige Summen nach einigen Tagen nicht mehr wahrnehmen würde. Das war eine Lüge gewesen, denn selbst wenn er sich in seinem Modul schlafen legte, inklusive Wollsocken und schallunterdrückenden Kopfhörern, dröhnte das mechanische Surren in seinem Kopf fröhlich weiter. Aber man konnte sich ja mit beinahe allem abfinden, zumal die Aussicht einem für beinahe jede Unannehmlichkeit entschädigte, aber eben nur beinahe. Doch dazu kommen wir später. Weiterlesen