Sprecherin: Maria Arato

Könnt ihr das Alter von anderen Menschen gut einschätzen? Ich auch nicht. Und anhand meiner Stimme wird es euch auch garantiert nicht gelingen, mein biologisches Alter zu bestimmen. Ein Tipp: Sie klingt ziemlich jung. Aber wer braucht schon das biologische Alter, wenn wir eine Stimme haben, die so unglaublich unterschiedlich klingen und wandelbar sein kann? Genau das ist das Schöne am Sprechen. Du erzählst alles, was du möchtest, einzig und allein mit deiner Stimme und bringst dabei unterschiedlichste Texte zum Leben.

Weshalb ich Sprecherin bin:
Sprechen ist eine unglaublich kreative Tätigkeit, die sehr erfüllend sein kann. Als ich das erste Mal damit in Berührung kam (es war Tag der offenen Tür an irgendeiner Akademie), dachte ich nur: „Wow, es gibt tatsächlich Menschen, die das hauptberuflich machen. Wie unglaublich spannend und aufregend muss ihre Arbeit täglich sein!”. Und dann dauerte es zwei weitere Jahre, bis ich mit meiner Ausbildung als Sprecherin anfing… Und es geht immer weiter. Ich finde die Arbeit an sich und der eigenen Stimme sowie dem schauspielerischen Können ist nie abgeschlossen. Auch das ist etwas, was ich am Sprecherberuf toll finde. Stillstand und Routine sind unmöglich. Es gibt immer neue Facetten und Ebenen an sich zu entdecken. Ein Leben lang.

Das spreche ich besonders gerne:
Es gibt keine zu kleine oder nicht spannende Rolle. Wenn jemand es so empfindet, dann heißt das nur,  dass er oder sie sich nur noch nicht genug Gedanken dazu gemacht, bzw. die Rolle für sich noch nicht erarbeitet hat. Also ran an die Zwiebel! Nach diesem Motto habe ich alle Rollen und Figuren, die ich sprechen durfte, lieb gewonnen.

 

Zu meiner Person:
Neben dem Sprechen, wandere ich gerne. Meine Lieblingsrouten liegen auf den Färöer Inseln. Eins mit der Natur zu sein, ist einfach wunderschön und unvergleichlich. Außerdem bin ich in einem Segelclub und würde wahnsinnig gerne irgendwann einen Segelschein machen. Sneak Preview Filme im Kino schauen und bewerten ist toll – jedes Mal eine Überraschung. Lesen macht sowieso Riesenspaß. Fun fact: Ich schreibe auch ab und zu Kurzhörspiele.

Wo ihr mich finden könnt:
Website | Soundcloud | E-Mail

Clue Writing