Fan-Bonus | Mala

Dies ist eine Bonus-Story, ein Dankeschön für unsere Steady– und Patreon-Unterstützer. Wer Zugang zu diesem und vielen weiteren exklusiven Inhalten haben möchte, kann sich jederzeit als Clue Writing Unterstützer registrieren und das Passwort erhalten. Selbstverständlich bleiben alle regulären Inhalte von Clue Writing kostenlos verfügbar.

Ich atme durch die Nase ein und ächzend durch den Mund aus, gehe ziellos durchs Wohnzimmer, bevor ich mich vor dem Kamin auf mein Sitzkissen niederlasse. Meine Gedanken rasen, das tun sie seit ich in der Früh aufgestanden bin, ich komme heute nie zur Ruhe. Klamm ertasten meine Finger das Armband. Es besteht aus siebenundzwanzig Rosenholzperlen […] Weiterlesen

S16E04 | Der erste Morgen des elften Monats

Wir möchten euch herzlich zur vierten Episode der sechzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Der erste Morgen des elften Monats“ von Rahel. Hoffnung ist ein Bastard. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Katze, Krätze, Kotze, Kitze“ und „Kompendium“ vertextet und sie spielt am Setting „Klo“. Die Sprecherin dieser Episode ist Nadine Most. […] Weiterlesen

Der erste Morgen des elften Monats

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Tja, da hocke ich heulend auf dem Klo. Das ist ganz und gar nicht der anmutige Abgang, den ich mir vorgestellt habe. Ich keuche, reibe mir mit den Handflächen über die Augen und quietsche entrüstet über meine Dummheit: „Prima, die Schminke ist verschmiert!“ Mit den Spitzen meiner Ringfinger tupfe ich die feuchte Mascara von den Augenwinkeln. „Wie komme ich auch auf die Idee, einen gemütlichen Abend zu wollen?“ Mein Schluchzen ersticke ich mit bitterem Lachen. Flackerndes Licht erhellt die […] Weiterlesen

Blanche und Buck

Sie hatte heute beinahe den ganzen Tag nicht gesprochen, nicht einmal mit ihm und die Frage, die mir seit März durch den Kopf geisterte, wie lange es wohl noch dauern würde, bis unsere gemeinsame Reise zu einem abrupten Ende kommen würde, wurde immer lauter. Die Dämmerung war schon beinahe der Nacht gewichen, als wir vor drei Stunden auf den Weg zur Mülldeponie eingebogen waren und nachdem es uns gelungen war, die richtigen Ersatzteile für den V8 zu finden, werkelte Buck etwas ratlos, aber […] Weiterlesen