Meine Güte

In aller Früh hatte man Aphul aus seinem Heim gepflückt, ihn mitsamt seiner Familie, seinen Freunden und Nachbarn einen nach dem anderen in die endlose Dunkelheit eines Metallcontainers geworfen. Es war eng, kreuz und quer standen, nein, lagen sie über- und untereinander, zerkratzten und erdrückten sich gegenseitig. Wie lange sie schon darauf warteten, aus dieser bestialischen Bredouille befreit zu werden, konnte er unmöglich sagen – Stunden, Tage oder nur Minuten? Die Luft war dick, getränkt mit dem süßlich-modrigen Gestank der aufgeplatzten Wunden, die kleinsten sanken […] Weiterlesen

S12E11 | Über schwierige Worte und wer sie versteht

Wir möchten euch herzlich zur elften Episode der zwölften Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Über schwierige Worte und wer sie versteht“ von Rahel. Jemanden vor Worten zu schützen bedeutet, sie zu erklären, selbst, wenn sie nur „Nein“ bedeuten. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Moderation, Verstecken, Myanmar, Katzenhaar“ und „Murmel“ vertextet und sie spielt am Setting „Geheimzimmer“. Der Sprecher dieser Episode ist Werner Wilkening. […] Weiterlesen

Über schwierige Worte und wer sie versteht

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Karl Hubert von Zausenstein hockte zusammen mit Herr Herbert auf einer hellblauen Decke und zählte an seinen Fingern die Anzahl Spinnweben ab, die er von seinem Platz im Halbdunkel ausmachen konnte. Wie üblich glaubte seine Mutter, er höre sie nicht, meinte, sein Verstand sei ohnehin unfähig, die Situation zu erfassen. Sie täuschte sich, denn Karl Hubert Zausenstein hatte keinerlei Zweifel daran, was im Wohnzimmer vor sich ging. […] Weiterlesen