Interstellare Flaschenpost

„Ich“, holte Captain Goodall aus und schaute einige Sekunden wortlos durch das Fenster auf den violett-gelblich schimmernden Spiralnebel, „Ich danke Ihnen für die Meldung, Lieutenant.“
„Selbstverständlich, Sir.“ Finley stand leicht versetzt hinter seinem Vorgesetzten. Von außen wirkte er gelassen, innerlich überschlugen sich seine Gedanken schneller, als ihr Müllfrachter durch den Weltraum raste.
„Wer ist noch darüber informiert?“ Goodall streifte über das knapp drei Meter dicke Glas, welches die Kommandobrücke vom Vakuum trennte. […] Weiterlesen