Special zu Sarahs dreihundertster Story | Finch ist nicht perfekt

Seit bald neun Jahren war Ian Finch bei der Firma tätig, hatte sich vom austauschbaren Börsenmakler zu einem der Stars des Hauses hochgearbeitet. Wäre er ein normaler Mensch, der nette Mann von nebenan, könnte er stolz auf seinen und den Erfolg der Firma sein, darauf, seinen Kunden allein im letzten Quartal eine Milliarde Dollar eingebracht zu haben. Doch Ian war außergewöhnlich in jeder Hinsicht und daher war es anders gekommen. Als er in seiner Jugend begriff, wie gerne er Perfektion hatte, hatte er alles in seinem Leben darauf ausgelegt, seine ganze Existenz der […] Weiterlesen