Monatsvorschau | September 2015

Liebe Clue Reader,

der erste Teil ist geschafft: Am letzten Montag, dem 31.08.2015, war der Einsendeschuss für unseren Literaturwettbewerb. Wir wollen vorweg sagen, wie unglaublich es ist, dass sich so viele von euch daran beteiligt haben. Wir sind, gelinde ausgedrückt, geplättet von so viel Schreibmotivation. Ein grandiotastisches „Dankeschön“ mit Sahne, Kirschen und Streuseln obendrauf an alle, die sich die Zeit genommen haben, für unseren Wettbewerb zu schreiben!
Auf den ersten folgt natürlich der zweite Teil, was bedeutet, dass wir unserer Leselust endlich frönen dürfen. Seit der Schreibwettbewerb begonnen hat, haben wir die Einsendungen brav anonymisiert, archiviert und unser Bestes gegeben, damit alle mit denselben Chancen in die Bewertungsrunde gehen. Wir wollen die Kurzgeschichten der Teilnehmer aber nicht bloss mit Fairness, sondern auch mit Transparenz bewerten. Deswegen möchten wir euch einen Blick auf unseren Auswertungsbogen werfen lassen, welcher bei allen Einsendungen zum Einsatz kommt.
Zur Auswertung haben wir uns im Übrigen fachkundige Hilfe mit ins Clue Writing Boot geholt. Nina Haussmann ist Germanistin, Politikwissenschaftlerin, studiert derzeit im Master Deutsche Literatur und wird uns beim Lesen und Bewerten der Kurzgeschichten zur Hand gehen. Wer jetzt denkt, die gute Dame wäre für unser feines Projekt überqualifiziert, hat vielleicht nicht ganz unrecht, aber wir haben ja gesagt: Wir arbeiten fleissig an unseren Weltherrschaftsplänen und dafür braucht man Unterstützung. Falls euch Nina so wie uns auf Anhieb sympathisch ist, könnt ihr euch freuen, denn ihr werdet in naher Zukunft noch mehr von ihr zu sehen bekommen.

Wisst ihr, manchmal ist es ganz schön schwierig, stets an alles denken zu müssen. Auch wir kennen diese Mühsal und wollen euch ein Fitzelchen der Bürde abnehmen, deshalb gibt es gibt neu den Clue Writing Newsletter. Einmal pro Woche werden euch all unsere Beiträge, Stories und Podcast-Episoden, nett verpackt sowie verlinkt, direkt in die Mailbox geliefert. Ein Klick, eine E-Mail-Adresse und ein Ding weniger, an das ihr euch erinnern müsst.

Und nun, wie immer und üblich, geht es ab an unsere garantiert Scharlatan-freie Kristallkugel, um zu sehen, was im September alles auf euch zukommt.

Gaststory von Daria Bockendahl – 13.09.2015
Unsere erste Gaststory dieses Monats haben wir extern eingekauft… Nein, Spass beiseite! Weil wir auch junge Talente fördern wollen, haben wir einen Pakt mit der Facebook-Community „Meine Schreibstube“ geschlossen und veröffentlichen nun den Gewinnertext ihrer letzten Ausschreibung. In diesem Schreibwettbewerb mussten die Teilnehmer fünfzehn Clues vertexten, waren dafür aber frei in der Wahl des Settings, sodass auch die Gewinnergeschichte etwas aus unserem Muster hervorsticht. Daria Bockendahl wurde vom Schreibstube-Team gekürt und verrät auf ihrer Gastautorenseite mehr über sich.

Unsere Favoriten – 20.09.2015
Wieder sind fünfundzwanzig gekommen, um zu bleiben und sie geh’n auch nicht mehr weg (wie ein perfekter Fleck). Also werden wir das tun, was wir immer tun und euch unsere Lieblinge gehörig unter die Nasen reiben, damit sie auch euch im Gedächtnis bleiben. Ob ihr zufrieden seid mit unserer Auswahl oder nicht, verfolgen wir gerne über eure Bewertungen (ja, das war ein klassischer Wink mit dem Zaunpfahl – pardon, Bleistift).

Gaststory von Tharina Wagner– 27.09.2015
Wer in die Fremde wandert, um dort ein Buch zu schreiben, der zaubert eine Clue Writing Geschichte mit Links (wahlweise auch Rechts). Wir freuen uns, euch Tharina Wagner vorstellen zu dürfen, deren Erstling „Blassrosa oder die geheime Taktik des Monsieur F.“ erst kürzlich das Licht der Welt erblickt hat. Ungewöhnlich, vielleicht gar skurril-real, verleiht die Jungautorin ernsten Themen unserer Gesellschaft Aufmerksamkeit sowie eine Prise erfrischenden Sarkasmus. So auch in ihrer Kurzgeschichte für Clue Writing, die am Setting: „Fahrradweg“ spielt und die Clues „Schaukelpferd, Relevant, Vogelkot, Watte“ und „Rattengift“ enthalten wird. Vom Warten raten wir ab. Besucht Tharina doch heute schon auf ihrer Gastautorenseite und bei Buch ist mehr – Verlag 3.0.

Podcast-Episoden – Jeden Montag und Donnerstag
Der September wird im Clue Cast vielseitig, so ist für jeden etwas dabei. Wir fliegen hoch, verirren und verstecken uns, sind traurig und können trotzdem gehörig unsere Lachmuskeln trainieren. Wie gewohnt gibt es von uns zweimal wöchentlich Hörunterhaltung für jede Lebenslage. Professionell, wunderbar, schlicht grandiotastisch vorgetragen von unseren werten Helden des Clue Casts. Na, welche Alltagssituation verschönert ihr mit Kurzgeschichten zum Hören?

Clue Writing vor zwei Jahren – Jeden Mittwoch und Samstag
Es stimmt, viele nutzen Facebook bloss dazu, sich mit gespieltem Spass zu brüsten, wir hingegen schwelgen in Nostalgie. Wer wissen will, was wir vor zwei Jahren getrieben haben oder einfach nie genug von Kurzgeschichten bekommen kann, sollte unser Treiben und Schreiben auf Facebook im Auge behalten. Neues, Altes und vor allem viel Schabernack gibt es auch auf Twitter, Google+, Tumblr und Instagram.

Das Ende dieser Monatsvorschau naht und die Welt dreht sich stur weiter – wir fühlen mit, denn Sturheit steht uns aufs Revers geschrieben. Ohne Weltuntergangsgedanken (lediglich mit Plänen für die Weltherrschaft) freuen wir uns auf einen spannenden September mit euch.
Einen grandiomegalotastischen Monat wünschen…
Eure Clue Writer
Rahel und Sarah

Deinen Senf dazu abgeben!