Valentinstag-Special | Zwei Frauen, eine Tasse

„Hey Victoria, hübsch siehst du aus“, kommentierte Cloe, als sie die Büroküche betrat und sich an ihr vorbei zum Kühlschrank schlängelte.
„Ach was. Ich sehe aus wie ein Penner“, wiegelte sie ab, obschon sie ihre Routine natürlich auch heute durchgezogen hatte. Ihre Frisur nahm jeden Morgen zwanzig bis fünfundzwanzig Minuten in Anspruch, bis das Make-Up saß, hatte sie vier Tassen Kaffee getrunken und ihre Kleidung suchte sie sich jeweils am Abend davor heraus, was oft in Tränen endete. Ihr sorgfältig kuriertes Äußeres war ihre Ritterrüstung, ihre Verteidigung gegen die Welt, […] Weiterlesen

Marias Albtraum

Vor mehreren Stunden war Maria ins Untergeschoß hinab gestrauchelt. Zumindest vermutet sie das, denn ihr Smartphone liegt auf dem Nachttisch im ersten Stock und Armbanduhren waren einfach nicht ihr Stil. Maria lehnt sich mit dem Rücken gegen die feuchte Fundamentmauer und starrt durch das Kellerabteil. Vor und rechts von ihr trennt ein modriges Kantholzgitter den Raum vom Rest des Kellers, ein großer Schrank und ein massiver Schreibtisch bieten ihr ein wenig Sichtschutz und über ihr hängt eine Lampe mit Emailleschirm. Aus Angst davor, gefunden zu werden, hat […] Weiterlesen

Gute Vorsätze

Das alte Turboprop-Passagierflugzeug gab nicht sonderlich vertrauenserweckende Geräusche von sich, während es mit laut brummenden Propellermaschinen ruckelnd über die Einöde der russischen Tundra flog. Yelena war die langweilige Strecke schon einige Male geflogen und hatte sich mittlerweile derart an die Macken der antik anmutenden Luftflotte gewöhnt, welche diese Strecke bediente, dass sie sich davon nicht mehr aus der Ruhe bringen ließ. Entspannt saß sie auf dem […] Weiterlesen