Eine Geschichte zum Abschluss

„Alex plustert sich für seine kleine Gruppe aus Möchtegern-Machos und zukünftigen gescheiterten Bürofachangestellten auf. Ich sehe ihm dabei zu, wie er es genießt, sich in der Bewunderung der Tussen-Clique badet und ich komme nicht umhin, mich zu wundern: Weiß er es? Ist ihm bewusst, dass er von heute Abend an nie wieder glänzen, er schon beim ersten Klassentreffen statt Beifall lediglich Mitleid ernten wird? Die letzten Jahre werden seine besten bleiben, die kurze Ära, in der er der Größte war, bevor er in die Untermittelmäßigkeit absäuft. In der Nähe schnaubt irgendwer […] Weiterlesen

S14E11 | Englischer Rasen

Wir möchten euch herzlich zur elften Episode der vierzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Englischer Rasen“ von Rahel. Nicht jeder Nachbar ist, was er zu sein scheint. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Kaktus, Pissnelke, Computermaus, Morgenstern“ und „Belastungsstörung“ vertextet und sie spielt am Setting „Vorgarten“. Der Sprecher dieser Episode ist Michael Pietsch. […] Weiterlesen

Fan-Bonus | Hannah obenauf

Dies ist eine Bonus-Story, ein Dankeschön für unsere Steady– und Patreon-Unterstützer. Wer Zugang zu diesem und vielen weiteren exklusiven Inhalten haben möchte, kann sich jederzeit als Clue Writing Unterstützer registrieren und das Passwort erhalten. Selbstverständlich bleiben alle regulären Inhalte von Clue Writing kostenlos verfügbar.

Um neun Uhr dreizehn plärrte der Wecker. Das tat er jeden Morgen und jeden Morgen war sein Schellen vergebens, ein Relikt aus vergangenen Zeiten, ein sinnloses Ritual. Es lag jede Menge Zeug herum, das meiste davon gehörte nicht in Hannas Schlafzimmer. Sie drehte sich schmatzend […] Weiterlesen

Englischer Rasen

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Phils Veranda grenzte direkt an den Vorgarten seines Nachbarn. Als die Siedlung gebaut worden war, hatte niemand daran gedacht, wie es wäre, über das Grundstück eines grantigen Rentners gehen zu müssen, um zur Einfahrt zu gelangen. Dreißig Jahre später stand Horatio jeden verfluchten Morgen am Küchenfenster und brüllte Phil an, der über seinen englischen Rasen rannte. Dieser war kein Freund der getrimmten Grashalme, er freute sich über das Unkraut, welches aus den Ritzen im […] Weiterlesen