Endlich

„Nächsten Mittwoch kommt der Handwerker nochmal vorbei. Wegen der Fernwärme“, meinte Magdalena und reichte Sofiya einen abgegriffenen Zettel, die Visitenkarte des Heizungsinstallateurs. „Lassen Sie ihn einfach rein.“ Damit schloss sie die Tür zum Heizungsraum, hielt kurz inne und lehnte sich an die Wand. Sie wirkte verloren, kleiner, als ihre tatsächliche Größe vermuten ließe. Irgendwie ging es allen so, ihre Welt wurde durchgeschüttelt und sie balancierten auf schwankenden Brettern. „Ja, das wär’s eigentlich.“ Die beiden Frauen standen sich im Flur des […] Weiterlesen

S18E16 | Ganz Groß

Wir möchten euch herzlich zur sechzehnten Episode der achtzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Ganz Groß“ von Rahel. Wahre Größe beweist man nicht, wenn man sich um jeden Preis als Teil von etwas Großem sehen will. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Oktan, Penne, Milzbrand, Katatonie“ und „Noppe“ vertextet und sie spielt am Setting „Auf der Polstergruppe“. Der Sprecher dieser Episode ist Klaus Neubauer. […] Weiterlesen

Zwei Seiten einer Medaille

Warnung: Diese Kurzgeschichte enthält Szenen, die auf einige Leser beunruhigend wirken könnten. Mehr zu unseren Warnungen sowie wann und weshalb wir sie anwenden, erfahrt ihr in unseren FAQ.

Der Leihwagen roch nach billigem Vanillelufterfrischer und Bier, seine Scheinwerfer brannten einen Weg ins endlose Nichts. Akuji war lange gefahren, um im Nirgendwo das Ende ihrer Reise zu erreichen. Durch die Dunkelheit der mondleeren Wüstennacht drang Sternenlicht, Signale aus der Vergangenheit. Dort hatte sie gelebt, in all den Momenten, die bereits […] Weiterlesen

Ganz Groß

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Die Wanduhr tickte gleichmütig vor sich hin, meist unbemerkt, doch hin und wieder fiel es ihm auf, das Geräusch, das jede verschwendete Sekunde markierte. Julian hockte mit überkreuzten Beinen in der rechten Ecke auf der Polstergruppe, fixierte die Wand hinter dem Fernseher und wartete. Dieses reglose Verharren war zu seinem Lebensinhalt geworden, sein Verstand in eine sonderbare Katatonie verfallen, unbeweglich, ein Skelett ohne Muskeln. Er fühlte sich wie ein Reisender, der kurz nach Aufbruch gescheitert und im Nirgendwo gestrandet war, in seiner Hand eine […] Weiterlesen

S15E13 | Der Himmel ist ein Spinnennetz

Wir möchten euch herzlich zur dreizehnten Episode der fünfzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Der Himmel ist ein Spinnennetz“ von Sarah und ist Teil des Clue Writing Horror-Monats. Die Welt ist kalt und leer. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Vogelnest, Vorzugspaket, Hick, Spinnennetz“ und „Trichter“ vertextet und sie spielt am Setting „Güterbahnhof“. Der Sprecher dieser Episode ist Robin Hartmann. […] Weiterlesen

S15E04 | Die Weberin

Wir möchten euch herzlich zur vierten Episode der fünfzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Die Weberin“ von Rahel. Klopfe nie an die Tür einer Eremitin. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Schwedenofen, Wolke, Pissoir, Kopfzerbrechen“ und „Siebensachen“ vertextet und sie spielt am Setting „Im hohen Norden“. Die Sprecherin dieser Episode ist Floria Zahn. […] Weiterlesen

S14E18 | Tabula Rasa

Wir möchten euch herzlich zur achtzehnten Episode der vierzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Tabula Rasa“ von Sarah. Jede Saga, egal wie groß, muss ein Ende finden. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Astronautengötter, Beinbehaarung, Schläfrigkeit, Jagdhorn“ und „Nachbar“ vertextet und sie spielt am Setting „Am Schreibtisch“. Die Sprecherin dieser Episode ist Birgit Arnold. […] Weiterlesen

Die Weberin

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Der Wecker erinnerte sie daran, vom Webstuhl aufzustehen, Tee aufzusetzen und den Hund zu füttern. Saoirse verlor sich oft in ihrer Arbeit, sie mochte die Monotonie des Webens, das gleichförmige Kata-katscha, Kata-katscha und die stets selbe Tretbewegung. Sie war in Irland aufgewachsen, hatte bereits ihrer Großmutter beim Herstellen von Tweed zugesehen, dennoch nie damit gerechnet, dass sich ihre Tage irgendwann ebenfalls um den Stoff drehen. […] Weiterlesen

Der Himmel ist ein Spinnennetz

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Vorsichtig linst Martin durch den Türspalt des gedeckten Güterwagens und schaut sich auf dem Güterbahnhof um. So weit das Auge reicht erstrecken sich Gleise über das Gelände, reflektieren das schaurig mondähnliche Licht aus dem Himmel. Bislang ist niemand zwischen den abgestellten Zügen aufgetaucht. „Scheiße“, seufzt der unrasierte Mann, zieht die Tür des Wagens zu und sperrt den spätherbstlichen Frost aus. Dann starrt er erneut ins Nirgendwo des […] Weiterlesen

Advents-Special | Das erste Mal zum letzten Mal

Dem ersten und letzten Mal haftet eine natürliche Nervosität, eine gewisse Angst an. Der Mensch war schon immer fasziniert von Premieren und Abschieden, oftmals feiert er sie, fiebert ihnen entgegen oder trauert ihnen jahrelang hinterher. Für June war es ein Tag der vielen ersten Male – niemals zuvor war sie in einem kleinen Flugzeug gesessen, nie abgestürzt, selbst und selbst die Ohnmacht war ihr völlig neu.
Wie ein Schlag in den Magen überfiel sie die Kälte, zerstörte ihren […] Weiterlesen