Krieg der Sternchen

Lisa war normalerweise ganz nett. Heute traf „normalerweise“ nicht zu, denn heute galt es, finstere Plane zu schmieden. Sie stand in der Mitte ihres Kinderzimmers, fixierte den Teppich und atmete einige Male ein und aus, bis sie ihre Miene genügend im Griff hatte, um den entschlossenen Ausdruck eines Sith Lords hinzubekommen. Nicht, dass sie jemand gesehen hätte, Lisas Tür war verschlossen und sie allein. Für düstere Machenschaften benötigte man Privatsphäre, der Todesstern wurde auch nicht mit einer Marketingkampagne beworben. Mit der Eleganz einer, die im Umgang mit […] Weiterlesen

S15E15 | Das Kind mit der Plüschaxt

Wir möchten euch herzlich zur fünfzehnten Episode der fünfzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Das Kind mit der Plüschaxt“ von Rahel. Oktoposmund tut Wahrheit kund. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Barde, Soziopath, Plüschaxt, Zombieliebe“ und „Tentakelknoten“ vertextet und sie spielt am Setting „Hamburger Hafen“. Die Sprecherin dieser Episode ist Katrina Schowy. […] Weiterlesen

S15E08 | Wer sich die Misosuppe einbrockt

Wir möchten euch herzlich zur achten Episode der fünfzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Wer sich die Misosuppe einbrockt“ von Rahel. Man kann seine Kinder lieben und sie trotzdem gegen eine Wand werfen wollen. Diese Kurzgeschichte wurde nach einer Titelvorgabe verfasst. Die Sprecher dieser Episode sind Rahel, David Rohm und Elke Winkler. […] Weiterlesen

S14E25 | Anthropologie des Verlustes

Wir möchten euch herzlich zur fünfundzwanzigsten Episode der vierzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Anthropologie des Verlustes“ von Rahel. Analyse ist eine Art, mit drohendem Verlust umzugehen. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Uhr, Kakophonie, Introvertiertheit, Steckdose“ und „Stubenfliege“ vertextet und sie spielt am Setting „Universität“. Die Sprecherin dieser Episode ist Rahel. […] Weiterlesen

S14E22 | Venus auf Eis

Wir möchten euch herzlich zur zweiundzwanzigsten Episode der vierzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Venus auf Eis“ von Rahel. Ein kühler Kopf kann überlebenswichtig sein. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Erdbeertörtchen, Tafelkreide, Empathie, Saftglas“ und „Highlight“ vertextet und sie spielt am Setting „Kinderzimmer“. Der Sprecher dieser Episode ist David Rohm. […] Weiterlesen

Mutters Vase

Diese Kurzgeschichte erschien im Rahmen der achten Clue Writing Challenge.

Es war einer jener Abende, die er früher so richtig genossen hätte, heute signalisierte die Dämmerung lediglich das Ende eines elend langen Tages zwischen Küche, Wohnzimmer und Balkon. Walter streckte sich, gähnte, müde vom Müßiggang und raffte sich schließlich auf, um sich die Füße zu vertreten. Hagen, der auf ihm gelegen war, reagierte mit einem faulen Ächzen und rollte sich auf der nunmehr leeren Couch zusammen. Eigentlich liebte Walter sein Leben mit Hagen, […] Weiterlesen

S14E17 | Wenn die Sonne erlischt

Wir möchten euch herzlich zur siebzehnten Episode der vierzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Wenn die Sonne erlischt“ von Rahel. Und dann, als die Sonne aufging, erlosch sein Licht. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Herzschlag, Tierheim, One-Night-Stand, Strelizie“ und „Weihnachtswunder“ vertextet und sie spielt am Setting „Wintergarten“. Der Sprecher dieser Episode ist David Rohm. […] Weiterlesen

Waldfluch

„Arschlöcher!“ Ein paar Vögel zwitscherten in den Bäumen, mehr lustlos, denn hochmotiviert für die Balz. Ab und an summte ein gelangweiltes Insekt vorbei, eine Spinne hockte träge auf einer Flechte, beachtete ihn kaum. Diese Tage schien die Welt ihren Antrieb verloren zu haben, selbst die Sonne zeigte sich nur selten. Jacob Jabin Jachimowicz trotzte der allgemeinen Faulheit, stapfte zackig durchs Unterholz. Gerade eben, im Alter von dreiundvierzig, hatte er tatsächlich zum ersten Mal ein Schimpfwort laut ausgesprochen. […] Weiterlesen

Eine Insel, auf der Pinguine Gummidrops essen

„Ich wünschte, ich wär woanders“, flüsterte das Mädchen unter der Bettdecke. „Weit, weit weg.“ Eine Weile blieb es still, da legte der Bruder seine Lektüre auf den Nachttisch und kroch zu ihr ins Bett. Ihr Herz tat weh, eine große Angst hielt es umklammert und drückte zu.
„Dann lass uns verreisen“, meinte er und zupfte am Duvet. „Zum Mond, vielleicht in die Berge?“
„Geh weg.“ Ihr neues Heim, die lieblos karge Einzimmerwohnung, die man […] Weiterlesen