Special zum 1. August | Willi will weg

Diese Geschichte enthält Dialog in Schweizerdeutsch – die deutsche Übersetzung findet ihr am Ende des Textes.

Wilhelm Wolfgang Waeber, genannt Willi, setzte einen Fuß vor den anderen. Die vom Alter brüchigen Sohlen seiner Wanderschuhe trafen in einem langsamen Trott auf die Wiese, indes lugte der oberste Rand der Sonne über die Bergkuppen. Wie seine Schuhe war auch Willi nicht mehr der Jüngste, ja vielmehr könnte man ihn als greisenhaften Kauz beschreiben. In knapp zwei Stunden würde er die […] Weiterlesen

S12E07 | Frühlingswaldfantasie

Wir möchten euch herzlich zur siebten Episode der zwölften Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Frühlingswaldfantasie“ von Rahel. Wenn die Welt um dich zusammenbricht, hoffe, dass im Wald jemand auf dich wartet. Warnung: Diese Hörgeschichte könnte auf einige Hörer beunruhigend wirken. Diese Geschichte wurde nach einer Bildvorgabe verfasst. Die Sprecherin dieser Episode ist Birgit Arnold. […] Weiterlesen

Fan-Bonus | Omas Welt

Dies ist eine Bonus-Story, ein Dankeschön für unsere Steady– und Patreon-Unterstützer. Wer Zugang zu diesem und vielen weiteren exklusiven Inhalten haben möchte, kann sich jederzeit als Clue Writing Unterstützer registrieren und das Passwort erhalten. Selbstverständlich bleiben alle regulären Inhalte von Clue Writing kostenlos verfügbar.

Selbstverständlich will Oma zu exakt der Zeit einkaufen gehen, wenn die berufstätige Dorfbevölkerung auf dem Heimweg Besorgungen macht. Es ist wohl ein natürlicher Aspekt des Älterwerdens. Je näher der Sturz ins ewige […] Weiterlesen

Frühlingswaldfantasie

Warnung: Diese Kurzgeschichte enthält Szenen, die auf einige Leser beunruhigend wirken könnten. Mehr zu unseren Warnungen sowie wann und weshalb wir sie anwenden, erfahrt ihr in unseren FAQ.
Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.
Diese Kurzgeschichte erschien im Rahmen der sechsten Clue Writing Challenge.

Anir dachte an den Weg zum Wald, ein schmaler Pfad aus Kies und hunderttausend Tritten, gesäumt von Sträuchern. Jetzt im Frühling schmücken winzige Knospen die Ästchen und Sprösslinge durchbrechen die vom […] Weiterlesen

S08E21 | Java, und zwar in jederlei Hinsicht

Wir möchten euch herzlich zur einundzwanzigsten Episode der achten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Java, und zwar in jederlei Hinsicht“ von Sarah. Die ganze Welt lässt sich in einer objektorientierten Programmiersprache darstellen. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Adler, Vertrauensbruch, Ärztekammer, Händedruck“ und „Taschenlampe“ vertextet und sie spielt am Setting „Kaffeehaus“. Der Sprecher dieser Episode ist Michael Pietsch. […] Weiterlesen

S07E18 | Advents-Special | Von jetzt an geht es nur noch bergab

Wir möchten euch herzlich zur achtzehnten Episode der siebten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Von jetzt an geht es nur noch bergab“ von Sarah. Ein Familienausflug führt bergab und am Ende steht der Tod. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Hustendrop, Kabelbinder, Wolldecke, Öse“ und „Strohhalm“ vertextet und sie spielt am Setting „Skipiste“. Die Sprecherin dieser Episode ist Annika Gamerad. […] Weiterlesen

Züri-Gschnätzlets

Ab und zu stellte sich Sasha die Frage, wie viele Nächte er seinem Job noch nachgehen konnte, ehe er sein Ende fände. Angebrachte Gedanken für diese stürmische Herbstnacht, in der er auf dem Fahrersitz des schwarzen Geländewagens saß, der mit unauffälliger Geschwindigkeit durch die Lagerstraße rollte. Der Wind blies einige gelbe Blätter gegen die Windschutzscheibe, die sogleich vom Scheibenwischer weggeschoben wurden, während der Mittvierziger kurz routiniert die Ladung seiner Pistole prüfte. Es war bereits drei Jahre her, seit […] Weiterlesen

Java, und zwar in jederlei Hinsicht

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

for(int i=0; i<3; i++) {
getCoffee();
}

Dampf stieg aus Hans blau-roter Kaffeetasse auf (schon das dritte Getränk, seit wir im Kaffeehaus eingetroffen waren), kringelte sich, ehe sich die Wassermoleküle so weit verflüchtigten, bis sie fürs menschliche Auge unsichtbar wurden. Janet saß mir gegenüber und hämmerte verbissen auf dem Laptop, der Rest der Welt […] Weiterlesen

Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor | Die Unterführung

Dies ist der 12. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor“.

Barbara stach mit großen Schritten voran, ihr um mehrere Zentimeter geschrumpfter Hintern schwenkte dabei beinahe hypnotisch hin und her, wackelte, wenn ihre Knöchel beim Gehen zitterten. Clint hatte ihr vor einer Weile den Rucksack abgenommen und ging schweigend neben der ergrauten Frau durch den strömenden Regen. Rooster, der Professor und Tess folgten ihnen außer Hörweite. Sie waren nach Marthas und Helens Beerdigung zwei weitere Nächte in der Berghütte geblieben, hatten Kraft getankt sowie Stunden damit zugebracht, auf der Terrasse sitzend ihre Pläne zu besprechen. David und […] Weiterlesen

Special zur vierhundertsten Story | Höhenflüge

Sie war durch üppige von Vogelgezwitscher erfüllte Wälder gegangen, hatten den kühlen Schatten genossen, die Feuchtigkeit auf ihrer Haut gleichmütig als Zeichen der wohligen Erschöpfung hingenommen, bis das Nadeldach sich lichtete. Ihr Weg hatte sie den Windungen eines Flusses entlanggeführt, immer höher, dem unerreichbaren Himmel entgegen, hinweg über die sich stetig verändernde Berglandschaft. Sie schritt über knirschenden Kies, Felsen, Geröll und die Baumgrenze war unbemerkt an ihr vorbeigezogen, hinter ihr zurückgeblieben. Die Anstrengung machte ihr wenig aus, berührte sie kaum, hier draußen verloren Sorgen, Stress, ja der ganze Alltag ihre Bedeutung, wichen einer alles einnehmenden Leichtigkeit. Selbst wenn diese bloß flüchtig war, […] Weiterlesen