S09E04 | Der Kinobesuch der alten Dame

Wir möchten euch herzlich zur vierten Episode der neunten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Der Kinobesuch der alten Dame“ von Rahel. Wenn man sich verweigert, sein Leben zu verwetten. Diese Geschichte wurde nach einer Titelvorgabe verfasst. Der Sprecher dieser Episode ist Dennis Prasetyo.

[…] Weiterlesen

S08E17 | Ehrenkodex

Wir möchten euch herzlich zur siebzehnten Episode der achten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Ehrenkodex“ von Sarah. Im Weltall hört dich niemand schreien, nicht mal wenn du Lasagne findest. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Seife, Lasagne, Gentleman, Bruder“ und „Pirat“ vertextet und sie spielt am Setting „Raumschiff“. Die Sprecherin dieser Episode ist Annika Gamerad. Diese Geschichte spielt in einem erweiterten Universum von Sarah.

[…] Weiterlesen

Der Kinobesuch der alten Dame

Rahel - resizedAutorin: Rahel
Titelvorgabe: Der Kinobesuch der alten Dame
Diese Story ist auch als Podcast-Episode erschienen.

Diese Kurzgeschichte erscheint im Rahmen der vierten Clue Writing Challenge.

Dies ist die Geschichte, wie ich ein Leben rettete.

Alles begann vor einigen Jahren. Ich hatte gerade erst meine Polizeiausbildung abgeschlossen und war stolz darauf, mit meinen Kollegen auf den Strassen Baltimores meine Pflicht erfüllen zu dürfen. Es waren schöne Zeiten für mich, meine Liebste war schwanger mit unserem ersten Sohn, der Umzug in unser gemeinsames Haus war ohne Zwischenfälle vonstattengegangen, sogar unsere Schulden […] Weiterlesen

Ehrenkodex

Sarah - resizedAutorin: Sarah
Setting: Raumschiff
Clues: Seife, Lasagne, Gentleman, Bruder, Pirat
Diese Story ist auch als Podcast-Episode erschienen.

Diese Geschichte spielt in einem erweiterten Universum von Sarah. Links zu weiteren Episoden findet ihr hier.

Stanley trat vorsichtig in die Gangway, welche die beiden Sternenschiffe miteinander verband. Er hielt seinen Blaster bereit, denn sie wussten nicht, was sie hinter der Schleuse erwartete. Der blonde Mittvierziger wandte sich an seine Begleiterin: „Jetzt sag schon, Natala, glaubst du wirklich, dass das eine gute Idee war?“
„Das bemerken wir, sobald uns jemand in den Kopf schiesst“, kommentierte sie trocken, […] Weiterlesen

EXIT (2)

Rahel - resizedAutorin: Rahel
Setting: Wintergarten
Clues: Ouvertüre, Schnitzel, Ehre, Jungfrau, BH-Träger

Warnung: Diese Geschichte enthält Szenen, welche auf einige Leser verstörend wirken könnten. Wir bitten euch, im Zweifelsfall zuerst die Stichworte anzusehen, bevor ihr entscheidet, ob ihr die Kurzgeschichte lesen möchtet.

Ich hätte heute besser ein Schnitzel statt dem Salat essen sollen, davon wäre ich wenigstens satt geworden. Ich kann nicht leugnen, dass ich das Grünzeug bloss deswegen herunterwürgte, weil mir der reumütige Nachgeschmack des Weihnachtsessens noch auf der Zunge klebt, also stosse ich die Glastür mit dem weissen […] Weiterlesen

EXIT (1)

Autorin: Sarah
Setting: Wintergarten
Clues: Ouvertüre, Schnitzel, Ehre, Jungfrau, BH-Träger

Warnung: Diese Geschichte enthält Szenen, welche auf einige Leser verstörend wirken könnten. Wir bitten euch, im Zweifelsfall zuerst die Stichworte anzusehen, bevor ihr entscheidet, ob ihr die Kurzgeschichte lesen möchtet.

Dies ist der erste Beitrag einer zweiteiligen Kurzgeschichten-Serie, die dasselbe Ereignis mit unterschiedlichen Charakteren erzählt. Rahels Teil folgt im Januar.

Ich hätte heute besser kein Schnitzel essen sollen, ich fühle mich mehr als bloss ein bisschen satt. Doch ich kann nicht leugnen, dass ich das Essen genossen habe und nun mit einem zufriedenen Gefühl die Glastür mit dem weissen Metallrahmen aufstosse. Ich […] Weiterlesen

Ende Gelände

SarahAutorin: Sarah
Setting: Myanmar
Clues: Humbug, Schiffsbug, Auszug, Rückflug, Aufzug

Mit einem ausserordentlich dramatischen Seufzen sah er sich im Rangun International Airport um und wischte sich mit seinem braungebrannten Unterarm über die Stirn. Er fragte sich, ob es nicht besser gewesen wäre, während der Regenzeit nach Myanmar zu reisen, denn die Hitze war beinahe unerträglich. Doch das wäre nicht mehr lange wichtig, in weniger als einer Stunde würde er in einem klimatisierten Airbus sitzen, die Beine strecken und darauf warten können, die Trümmer des Desasters zusammenzusuchen. Alles, was er dabei hatte, war das Ticket für seinen […] Weiterlesen