Monatsvorschau | Juni 2022 | Willkommen zu den Geek Weeks

Hallo, werte Clue-Reader,

der Juni steht vor der Tür und die alteingesessenen unter euch wissen, was das bedeutet. Wir feiern wir unsere Geek Weeks, in denen sich unsere Kurz- genauso wie die Hörgeschichten um Geek-Themen drehen – von Wissenschaft über SciFi bis hin zu epischer Fantasy im Kurzformat, bei uns kommt jeder Nerd auf seine Kosten. Ein besonderes Dankeschön geht an all die Geeks, die uns auf Twitter Clues vorgeschlagen haben. Ihr seid megalotastisch!

Alles für Literaturgeeks
Viele Nerds mögen SciFi, haben wir uns sagen lassen. Ob Space Opera oder postapokalyptischem Horror, in unseren Büchern werdet ihr fündig. Wer sich in einer zerstörten Welt mit beunruhigenden Einsiedlern herumschlagen möchte, ist mit Rahels Roman „Nach Hause“ gut bedient. Eine Reise durch den Weltraum mit Schmugglern und Psychopathen gibt es mit Sarahs Promise-Universum in drei SciFi-Büchern zu entdecken. Wir freuen uns, wenn ihr vorbeischaut.
Am besten liest es sich in einem unserer T-Shirts, die ihr im Merchandise-Shop ergattern könnt. Und falls ihr euer neues Gewand zum Schlummern tragt, empfehlen wir unseren kostenlosen Wecker herunterzuladen, mit dem euch Rahel lieblich in den Tag begleitet – wenn das mal kein guter Start ist, wissen wir auch nicht.

Die Fan-Bonus-Story | 20.06.2022
Im Juni besucht Sarah mit euch an die „Gartenzwerg Ausstellung“ und muss die Clues „Biedermeier, Jugenstil, Dada, Renaissance“ sowie „Konstruktivismus“ in unserer monatlichen Fan-Bonus-Story vertexten. Die Geschichte wird gegen Ende Monat für unsere Steady– und Patreon-Fans zu lesen sein.
Wenn ihr ebenfalls zwölf exklusive Bonus-Geschichten pro Jahr sowie Zugang zu allen bereits veröffentlichten Stories bekommen möchtet und einen Euro entbehren könnt, dann unterstützt gerne unser Projekt über Patreon oder Steady. Neben dem Lesevergnügen haben wir viele weitere Rewards für euch – beispielsweise eine Verdankung im Clue Cast oder einen Gastautorenplatz.

Die nerdy Kurzgeschichten | Jeden Freitag um 18 Uhr
In den Kurzgeschichten des Junis nimmt euch Rahel mit zu einem Fels in der Brandung, in die Dusche und vertextet die Titelvorgabe „Wir brauchen mehr Haftnotizen“. Sarah geht mit euch auf einen Spaziergang und lädt euch zum Schachspiel ein. Für die Clue-Vorschläge dieses Monats danken wir June Is, Sister 7, und SonnyPi auf Twitter – ihr seid megalotastisch!
Solltet ihr mehr Lesestoff wollen, stöbert bequem in unserem Kurzgeschichtenarchiv. Stöbert auf unserer Clue-Seite und findet über unzusammenhängende Wort-Vorgaben zu Überraschungsgeschichten.
Zu guter Letzt blicken wir kurz auf den April zurück und haben alle Stories des Monats untenstehend verlinkt. Neu möchten nutzen wir diesen Ort, euch in einigen Sätzen etwas über eine der Stories aus den letzten beiden Monaten zu erzählen, diesmal ist Rahel an der Reihe:
Heya, ihr Lieben und weniger Lieben. Die aktuelle Weltlage beschäftigt uns wohl alle und als Autor fühlt man sich teils motiviert, manchmal vielleicht sogar ein wenig genötigt, oft sogar dazu berufen, seine Gedanken dazu in Geschichten zu spinnen. „Endlich“ ist so eine Story. Sie ist still, weder aufgeregt noch brüllt sie schrill gegen die Verbrechen, die wir mitansehen, erleben. Sie zeigt ein menschliches Gesicht, eines von vielen, das dieser Unmenschlichkeit entgegengesetzt wird.

Die Hörgeschichten | Jeden Mittwoch um 18 Uhr
Im Clue Cast geht es in den Geek Weeks um angriffige Aliens, gruslige Gassen, spezielle Sternschnuppen, absolute Angst und zielführende Zeitmaschinen. Unsere Hörgeschichten gibt es jederzeit und jede Woche neu auf unserer Seite, bei Spotify, iTunes, Stitcher, TuneIn, YouTube und auf fyyd.de – Abonnieren lohnt sich.
Durch diesen Monat im Clue Cast werden euch die folgenden Stimmen führen – wir sagen den Helden des Clue Casts Grandio-Danke und wünschen euch viel Spaß mit den Hörgeschichten:

Bonus-Inhalte auf unseren Social Media und in eurer Mailbox
Als Mit-Nerds findet ihr uns auf unseren Social Media Kanälen, wo ihr euch mit uns unterhalten könnt. Auf Twitter sind wir häufig anzutreffen und freuen uns über Clue-Vorschläge, auf Facebook und Instagram präsentieren wir euch zweimal wöchentlich frische E-Cards, mit Schreibfehlern und Flachwitzen. Und neu posten wir auch aus unserem Autorenleben, also besucht uns! Wenn ihr den Clue Writing Newsletter abonniert, werdet ihr zudem jeden Samstagabend eine kurze Übersicht über die vergangene Woche in die Mailbox geliefert bekommen.

Und damit, liebe Mit-Nerds, wünschen wir euch tolle Geek-Weeks.

Mit lieben Grüßen und den besten Wünschen
Eure Clue Writer
Rahel und Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Clue Writing