Monatsvorschau | März 2021

Hallo, werte Clue-Reader,

während die Schneeglöckchen ihre Köpfchen herausstrecken und gleich wieder abfrieren, starten wir auf Clue Writing mit euch gemeinsam in dem März. Wie üblich haben wir für euch jede Menge Lesefreude und feinste Unterhaltung für die Gehörgänge in petto und haben uns zur Feier des Winterendes in unser Frühlings-Design gehüllt.

Lesestoff zwischen den Buchdeckeln
Wer sich eine Kleinigkeit für den E-Book-Reader gönnen möchte, wird in unserem digitalen Buchladen fündig. Ob ihr es euch im Garten gemütlich macht, oder ihr vom Schneeregen nach drinnen getrieben werdet, spielt keine Rolle, unsere Bücher lassen sich nämlich überall lesen – ihr seht, unsere Literatur ist auf dem neuesten Stand der Technik. Rahel entführt euch in eine postapokalyptische Welt, in der sich zwei Brüder durch die Wildnis schlagen und plötzlich auf die Hilfe eines freundlich wirkenden Fremden angewiesen sind. Mit Sarah reist ihr in die Zukunft, und lernt im episodischen Weltraumschmuggel eine kleine Crew kennen, kämpft in einer Battle-Royale-Menschenjagd auf einem Frachtschiff und vergnügt euch mit Kurzgeschichten aus Randwelten.

Clue Writing zum Tragen und Trinken
Bei uns gibt es Frühlingshafte Sujets und zwar nicht nur als Banner, sondern ebenfalls als T-Shirts und auf allerlei  frisch fröhlichen Produkten. Trinkt aus einer megalotastischen Tasse mit der Definition des Wortes „megalotastisch“, weil das natürlich die megalotastischste Trinkweise ist und genießt eure heiße Schokolade in einer visuell akustischen Clue Cast Tasse. Selbstverständlich entdeckt ihr bei uns auch tote Vögel und Tee-Nager, wie es sich gehört. Falls eure Neugier geweckt wurde, besucht unseren Merchandise-Shop und begebt euch auf einen sicheren und bequemen Shoppingausflug.

Die Fan-Bonus-Story | 28.03.2021
Im März vertextet Rahel das Setting „Front Desk“ und die Clues „Nahtoderfahrung, Farbenrad, Neon, Nachhaltigkeit“ sowie „Blütenstand“ für unsere monatliche Fan-Bonus-Story. Die Story wird pünktlich zum Monatsende für unsere Steady– und Patreon-Fans auf unserer Seite publiziert.
Ihr wünscht euch mehr als zwölf Extra-Geschichten im Jahr? Dann schaut auf unseren Crowdfunding-Profilen vorbei und sichert euch unter anderem einen Platz als Gast-Schreiberling bei uns oder eine Verdankung im Clue Cast.

Die Kurzgeschichten | Jeden Freitag um 18 Uhr
In den März-Kurzgeschichten geht es mit Sarah aufs Baustellenklo, mit Rahel in den Gemüsegarten und später nimmt euch Sarah mit zwischen die Rosen – es bleibt also abwechslungsreich. Zu gerne laden wir euch dazu ein, uns Clues und Settings vorzugeben. Das könnt ihr hier tun und danach gleich miträtseln, was wir nach euren Vorgaben erzählen.
In unserem Kurzgeschichtearchiv warten 693 Stories auf euch und Stöbern ist nirgendwo leichter als bei uns. In der Navigation rechts (oder unter diesem Beitrag für Mobile-Nutzer) sind die Geschichten nach Genres sortiert und auf unserer „Clues“-Seite findet ihr alle Stichworte, mit denen wir bereits einen Text geschrieben haben. Solltet ihr im Februar etwas verpasst haben, sorgt euch nicht, denn hier geht es zum Monatsrückblick:

Die Hörgeschichten | Jeden Dienstag um 18 Uhr
Im Clue Cast freuen wir uns auf wunderliche Waldspaziergänge, wirre Whistleblower, phantastische Pinguine und freundschaftliche Ferien. Unsere Hörgeschichten gibt es wöchentlich auf unserer Seite, bei Spotify, iTunes, Stitcher, TuneIn, YouTube und auf fyyd.de – Abonnieren lohnt sich, versprochen.
Durch den März im Clue Cast werden euch die folgenden Stimmen führen – wir sagen den Helden des Clue Casts Grandio-Danke und wünschen euch viel Spaß mit den Hörgeschichten:

Bonus-Inhalte auf unseren Social Media und in eurer Mailbox
Nebst unseren regulären Inhalten wollen wir euch noch mehr literatastischen Content schmackhaft machen. Auf unseren Social-Media-Kanälen, beispielsweise auf Twitter, teilen wir unsere Geschichten und plaudern mit euch über dieses, jenes und sowieso jeden Unsinn. Zudem postet unser freundliche Bot stündlich eine Zufalls-Story aus dem Kurz- und Hörgeschichtenarchiv. Auf Facebook und Instagram präsentieren wir zweimal wöchentlich einen Einblick in die Vergangenheit und erfahren, was wir im März 2019 geschrieben haben. Jeden Sonntag erscheinen E-Cards mit den absurdesten Schreibfehlern und Wortspielen, die uns einfallen. Solltet ihr stets auf dem Laufenden bleiben wollen, holt ihr euch den Clue Writing Newsletter in die Inbox, der euch zum Samstag eine Prise Literatur ins Haus liefert und alle Beiträge der Woche zusammenfasst.

Nun verabschieden wir uns aber, wir müssen uns dringend darüber streiten, ob es nun zu warm oder zu kalt ist – die wichtigen Dinge im Leben halt. Wir freuen uns, euch bald wieder auf unserer Seite anzutreffen und wünschen euch einen famosen Start in den warm… äh, kalten Frühling!

Mit lieben Grüßen und den besten Wünschen
Eure Clue Writer
Rahel und Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.