Patreon-Bonus | Das erste Mal ist am schwersten

Dies ist eine Bonus-Story für unsere Patreon-Unterstützer. Möchtet ihr diese Geschichte lesen, könnt ihr euch auf Patreon registrieren, um das Passwort zu erhalten. Selbstverständlich bleiben alle regulären Inhalte von Clue Writing kostenlos verfügbar. Um die Geschichte zu lesen, gebt bitte euer Passwort ins unterstehende Feld ein:

Lass uns spielen

Autorin: Rahel
Setting: Backstube
Clues: Schaffner, Milchkanne, Laternenpfahl, Teppichhändler, Hirnanhangdrüse

Jerome stand vor der Teigmaschine und betrachtete die rotierenden Bewegungen im Kessel. Wie üblich war es heiss in der Backstube, es war halb vier Uhr morgens und der Betrieb lief auf Hochtouren. Dennoch fror er, ihm war flau. Sein Magen fühlte sich eiskalt an. Der Arbeitsraum lag im Keller, dennoch gewährte eine schmale Luke den Blick in den Hinterhof, wo das satte Grün eines Ahorns Tag für Tag mehr ins Gelbliche kippte. Ein Grossteil der Blätterpracht verschrumpelte mittlerweile zu seinen Wurzeln, raschelte jeweils unter Jeromes schweren Schritten, wenn er kurz nach […] Weiterlesen

S09E11 | Special zur zweihundertsten Episode | Leichenkonfetti und andere Berufsrisiken

Wir möchten euch herzlich zur elften Episode der neunten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Leichenkonfetti und andere Berufsrisiken“ von Sarah. Wenn ‚durch Leichenteile waten‘ in der Jobbeschreibung steht, hast du deine Berufung gefunden. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Zweihundert, Zweihunderttausend, Zweihunderternote, Zweihundert Stundenkilometer“ und „Zweihundert Millionen Mikroben“ vertextet und sie spielt am Setting „Zweihundertste Etage“. Der Sprecher dieser Episode ist Klaus Neubauer. Diese Geschichte spielt in einem erweiterten Universum von Sarah. Mit dieser zombiefizierten Episode gedenken wir dem Grossmeister der Untoten, George A. Romero (1940-2017).

[…] Weiterlesen

Monatsvorschau | Oktober 2017

Hallo liebe Clue Reader

Wir begrüssen euch herzlich zum Oktober auf Clue Writing. Bis Halloween zerstückeln wir lange Stories fachmännisch in mundgerechte Kurzgeschichten und servieren euch die amputierten Körperteil…, pardon, die literarischen Häppchen zum Dinner. Ja, es ist wieder so weit, zum sechsten Mal läuten scheussliche Glocken den Clue Writing Horror-Monat ein und ihr könnt während Zeit des schaurigen Entsetzens unsere Horrorgedanken im Story- und Hörgeschichten-Format geniessen. Abgerundet wird die wilde Fahrt durch das dunkle Genre schliesslich mit unseren Halloween-Specials. Zudem feiern wir etwas furchterregendes, nämlich unsere zweihundertste Clue Cast Episode![…] Weiterlesen

Die fünfte Clue Writing Challenge geht zu Ende

Liebe Clue Reader und Clue Challenge Writer,

mit dem Ende des Sommers kommt auch das Ende der fünften Clue Writing Challenge. Es ist also an der Zeit, die Gartenmöbel einzumotten und mit der Trompete die Fanfare des Abschlussbeitrages anzustimmen, denn jetzt ist es so weit. Im Wissen darum, wie gespannt ihr seid, präsentieren wir euch in diesem Post den literarischen Mischsalat, der diesmal zusammengekommen ist.

Wahrscheinlich erinnert ihr euch noch, dass wir vor ungefähr zwei Monaten zur fünften Clue Writing Challenge aufgerufen haben. Dreizehn bekannte und neue Schreiberlinge haben sich an ihre Schreibtische gesetzt und steinhart die folgenden Vorgaben in ihren Texten verbaut:[…] Weiterlesen

News | Wir machen Herbstferien

Hallo liebe Clue Reader,

wie diejenigen von euch, die uns auf Twitter und Facebook folgen wahrscheinlich schon mitbekommen haben, schlägt sich Rahel momentan mit Schmerzen herum, mit welchen sie lediglich eingeschränkt arbeiten kann. Da wir Clue Writing zu zweit betreiben, bedeutet der Ausfall einer Clue Writerin eine Zwangspause für unser Projekt, gerade weil Rahel alleinig verantwortlich ist für die Produktion des Clue Cast (selbstverständlich mit der Hilfe der Helden des Clue Cast, welche unsere Stories einsprechen). In solchen Fällen müssen und wollen wir nicht nur unsere Gesundheit, sondern auch unsere entlohnte Arbeit prioritär behandeln. So kamen wir zum Schluss, ab heute bis zum 8. Oktober Herbstferien zu machen.[…] Weiterlesen

Im Garten Erden

Autorin: Sarah
Setting: Garten
Clues: Trompete, Mischsalat, Wissen, Stein, Schreibtisch

Diese Kurzgeschichte erscheint im Rahmen der fünften Clue Writing Challenge.

„Ach, hast du gewusst, Tante Frieda ist umgezogen. Sie wohnt jetzt in …“ Rasch blende ich die Diskussion meiner beiden Neffen aus um mich wieder meinem Mischsalat zu widmen, nebst den Kartoffelchips das einzige vegetarische Nahrungsmittel an dieser Familien-Grillparty. Ich habe noch nie ganz verstanden, was es damit auf sich hat, dass meine ganze, grosse Verwandtschaft im Wissen darum, wie sehr sie einander auf den Keks gehen, […] Weiterlesen

S09E10 | Verfahren

Wir möchten euch herzlich zur zehnten Episode der neunten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Verfahren“ von Rahel. Wer sich verfährt, kann in einer verfahrenen Situation voller Geister und Genitalien landen. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Zombies, Dozenten, Möwen, Drohnen“ und „Bücherbrücke“ vertextet und sie spielt am Setting „Kiel“. Die Sprecherin dieser Episode ist Birgit Arnold.

[…] Weiterlesen

Monatsvorschau | September 2017

Hallo liebe Clue Reader

wir haben den meteorologischen Herbst erreicht und pünktlich beginnt die Regensaison. Im Laufe des Monats werdet ihr nicht nur die ersten gelben Blätter finden, sondern ebenso eine Menge herbstfrischer Content auf Clue Writing.
Bevor wir loslegen, möchten wir euch kurz einladen, einen Euro eures monatlichen Buch-Budgets (wenn ihr mögt, gerne mehr) für unsere literarische Arbeit auszugeben oder unsere Bücher auf eure Einkaufsliste zu setzen. Das wäre einerseits fürchterlich freundlich von euch und andererseits euer Beitrag zu mehr Lese- und Hörfreude in der herbstlich kühlen Welt des Internets. Und ja, Bücher haben wir selbstverständlich auch.[…] Weiterlesen

Auf Abwegen

Autorin: Rahel
Setting: Schacht
Clues: Minze, Stein, Wissensdurst, Nebelschwaden, Wortlosigkeit

„Durchgeknallt, das bist du!“, schimpfte Heinz mit seiner Liebsten. „Ehrlich, Gudrun. Das ist schwachsinnig.“ Die Angesprochene zuckte mit den Schultern, zog Schnodder die Nase hoch, ehe sie sich entspannt an die bröckelige Wand lehnte und meinte: „I wo, so schlimm ist das alles gar nicht.“ Dann beugte sie sich ein wenig vor, um ihre Stützstrümpfe zurechtzuzupfen und tippelte vorsichtig weiter den Schacht hinunter. Heinz folgte ihr mit einem knappen Meter Abstand, hielt dabei seine Rechte so ausgestreckt, dass er sie auffangen könnte, sollte sie stürzen.[…] Weiterlesen