S17E14 | Marias Albtraum

Wir möchten euch herzlich zur vierzehnten Episode der siebzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Marias Albtraum“ von Sarah und ist Teil des Clue Writing Horror-Monats. Solange dich niemand findet, wirst du vielleicht überleben. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Sexualforscher, Schreibtischnoppe, Blumentopf, Dresscode“ und „Abonnement“ vertextet und sie spielt am Setting „Kellerabteil“. Die Sprecherin dieser Episode ist Saskia Geißler. […] Weiterlesen

Das Ende der Welt

Rumpelnd querte der Geländewagen ein Schlagloch und Janet wachte aus ihrem Dämmerzustand auf. Es dauerte einige Sekunden, bis ihr einfiel was geschehen war, wo sie sich befand und … Instinktiv versuchte sie, die Hände zu heben, erfolglos. Sie war mit Handschellen, die bei manchen Bewegungen schmerzhaft einschnitten, an den Beifahrersitz gefesselt. Offenbar waren sie vom Highway auf einen Nebenweg abgebogen, das Ruckeln musste sie aufgeweckt haben. Janet röchelte: „Wo sind wir?“
Ihr Entführer hatte sie auf dem Parkplatz ihres Labors getasert und dann in […] Weiterlesen

S17E12 | Wagen 225

Wir möchten euch herzlich zur zwölften Episode der siebzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Wagen 225“ von Sarah und ist Teil des Clue Writing Horror-Monats. Nicht in jedem Zug sollte man mitfahren wollen. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Ärgerlichkeit, Kabinett, Buchbinder, Diätprogramm“ und „Zufälligkeit“ vertextet und sie spielt am Setting „Rangierbahnhof“. Der Sprecher dieser Episode ist Ben Klautzsch. […] Weiterlesen

Monatsvorschau | Oktober 2021

Hallo, werte Clue-Reader,

unsere Posts sind blutverschmiert, ein Messer steckt in der Navigationsleiste, jemand hat die Stories massakriert und der Podcast schreit um Hilfe. Kurz: Es ist wieder Zeit für den Clue Writing Horror-Monat. Bis und mit Halloween dreht sich bei uns alles ums Grauen, Morden und Schlachten, also lehnt euch zurück und erschauert! […] Weiterlesen

News | Wir machen Sommerferien

Hallo liebe Clue Reader,

wir freuen uns darauf, uns ein wenig zurückzulehnen und den Sommer mit Salatfestessen, Blumengiesstänzen, Sonnencremeschmierereien und Schattensucherei zu genießen. Ab heute bis zum 19. Juli machen wir Sommerferien, nehmen die Finger von der Tastatur und schließen die Audio-Software, um uns zwei Wochen zu entspannen. Wenn ihr den Literaturwahnsinn in der Zwischenzeit vermisst, kann auch in unserer Absenz eine Menge Lese- und Hörspaß entdecken, der […] Weiterlesen

Was im Tunnel lauert

Liam war einer jener Bauarbeiter, die ihren Job liebten. Er genoss die Vorstellung, Teil von etwas Großem zu sein, ein Bauwerk entstehen zu sehen, das künftig die Stadt veränderte, ihre Grenzen unermüdlich verschob. Zurzeit arbeitete er auf der Baustelle für die U-Bahn-Linie, die den alten Hafen mit dem Zentrum der Metropole verband. Einen Pop-Hit summend schlenderte er durch das im Rohbau fertiggestellte Segment des U-Bahn-Tunnels, lauschte den Baggern und dem Warnhorn. Erst, als er die Station der 62nd Street betrat, oder besser, die von wenigen Scheinwerfern […] Weiterlesen

Halloween-Special | In Extremis

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Ihm haftete eine namenlose Müdigkeit an, eine, die alles zu verschlingen drohte. Dort wo sein Körper auf der Matratze auflag, schmerzte die Haut, unsichtbare Nadeln bohrten sich ihren Weg zu seinem Beckenknochen. Das Stechen drängte ihn Stück für Stück ins hier und jetzt, zwang ihn, die Situation wahrzunehmen. Er wollte sich bewegen, wenigstens strecken, doch er war zu schlaff. Nuschelnd betete er, flehte darum, dem Tod noch etwas Leben abzuringen. Aus dieser gottverlassenen Realität war auf keine Antwort zu hoffen. Vor einigen Tagen hatte er sich im einunddreißigsten […] Weiterlesen

Marias Albtraum

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Vor mehreren Stunden war Maria ins Untergeschoß hinab gestrauchelt. Zumindest vermutet sie das, denn ihr Smartphone liegt auf dem Nachttisch im ersten Stock und Armbanduhren waren einfach nicht ihr Stil. Maria lehnt sich mit dem Rücken gegen die feuchte Fundamentmauer und starrt durch das Kellerabteil. Vor und rechts von ihr trennt ein modriges Kantholzgitter den Raum vom Rest des Kellers, ein großer Schrank und ein massiver Schreibtisch bieten ihr ein wenig Sichtschutz und über ihr hängt eine Lampe mit Emailleschirm. Aus Angst davor, gefunden zu werden, hat […] Weiterlesen

Wagen 225

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

„Meine Fresse“, schnaubte Roland und wuchtete sich in die Führerkabine der Rangierlok. Fritz schaute auf, grinste dumm und feixte: „Na, hat das Diätprogramm deiner Alten geholfen?“
„Nein, du Vollpfosten“, gab der andere zurück und blickte den Ablaufberg hinunter aufs von unzähligen kaltweißen Lampen erhellte Gleisfeld. „Lass mich mit dem Mist in Ruhe. Habe keine Lust auf solchen Scheiß, und wenn ich mir ein Käsesandwich gönne, gönne ich mir ein verkacktes Käsesandwich!“
Fritz kratzte sich am Kinn und gluckste. „Hm, ich weiß, wer heute nicht […] Weiterlesen