Wo ist der Mond?

Warnung: Diese Kurzgeschichte greift ein Thema auf, das für einige Leser schwer zu verkraften sein könnte. Mehr zu unseren Warnungen sowie wann und weshalb wir sie anwenden, erfahrt ihr in unseren FAQ.

Es war gegen zwei Uhr gewesen, als Arjun Lindas Anruf erhalten hatte. Aufgebracht hatte sie geklungen, seine Nachbarin, die Maria ins Krankenhaus gebracht hatte. Aufgebracht und ängstlich. Er hätte gleich nach Hause gehen sollen.
„Ich Idiot“, schalt er sich auf das Lenkrad schlagend. Sie hatte ihn heute Nachmittag angerufen, ihm gesagt, es gehe ihr nicht so gut und er hatte ihr […] Weiterlesen

S13E04 | Betty bereut alles

Wir möchten euch herzlich zur vierten Episode der dreizehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Betty bereut alles“ von Rahel. Manchmal ist selbst das Leben, das man sich ausgesucht hat, einfach nicht das richtige. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Steinchen, Korrigenda, Ehrfurcht, Grauen“ und „Quantenmechanik“ vertextet und sie spielt am Setting „Stoffladen“. Die Sprecherin dieser Episode ist Birgit Arnold. […] Weiterlesen

Special zum siebenjährigen Jubiläum | Glückwunsch zum siebten Geburtstag

Der monotone Technobeat eines Schlagers plärrte aus dem Radio. Mit vom Kuchenteig verklebten Händen lehnte sich Sahel zu dem Gerät, das den unerträglichen Lärm verursachte, streckte den Ellenbogen aus und erwischte nach mehreren Versuchen den Playknopf des CD-Laufwerks. Endlich wurde das elektronisch verzerrte Gesülze von Rachmaninow abgelöst. Zufrieden nickte sie und widmete sich wieder dem breiigen Zeug in der Rührschüssel. Die Kokosraspel werden den Kuchen retten, redete sie sich gut zu, da erklang ein Rumpeln aus dem […] Weiterlesen

S12E11 | Über schwierige Worte und wer sie versteht

Wir möchten euch herzlich zur elften Episode der zwölften Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Über schwierige Worte und wer sie versteht“ von Rahel. Jemanden vor Worten zu schützen bedeutet, sie zu erklären, selbst, wenn sie nur „Nein“ bedeuten. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Moderation, Verstecken, Myanmar, Katzenhaar“ und „Murmel“ vertextet und sie spielt am Setting „Geheimzimmer“. Der Sprecher dieser Episode ist Werner Wilkening. […] Weiterlesen

S11E14 | Halloween-Special | Durch die Gläser eines Mörders

Wir möchten euch herzlich zur vierzehnten Episode der elften Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Durch die Gläser eines Mörders“ von Rahel. Es gibt Sichtweisen, die nur durch die richtigen Gläser zu verstehen sind. Warnung: Diese Hörgeschichte könnte auf einige Hörer beunruhigend wirken. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Schlierenlandschaft, Gras, Gedanken, Scheißdreck“ und „Fenster“ vertextet und sie spielt am Setting „Verhörraum“. Der Sprecher dieser Episode ist Simon Kannengießer. […] Weiterlesen

Fan-Bonus | Einer von ihnen

Dies ist eine Bonus-Story, ein Dankeschön für unsere Patreon-Unterstützer. Wer Zugang zu diesem und vielen weiteren exklusiven Inhalten haben möchte, kann sich jederzeit auf Patreon als Clue Writing Unterstützer registrieren und das Passwort erhalten. Selbstverständlich bleiben alle regulären Inhalte von Clue Writing kostenlos verfügbar. Um die Geschichte zu lesen, gebt bitte euer Passwort ins unterstehende Feld ein:

Betty bereut alles

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

„Betty, hey“, wurde diese trällernd begrüßt, da tauchte Marianne auch schon hinter einem Stapel Stoffrollen auf und winkte ihrer Angestellten zu. „Du bist früh dran.“
Betty hatte sich nach anfänglichen Schwierigkeiten gut im Stoffladen eingelebt. Sicher, dieser Job war keineswegs das, was sie sich als Teenager für ihre Zukunft vorgestellt hatte, selbst als desillusionierte Mittdreißigerin […] Weiterlesen

Über schwierige Worte und wer sie versteht

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Karl Hubert von Zausenstein hockte zusammen mit Herr Herbert auf einer hellblauen Decke und zählte an seinen Fingern die Anzahl Spinnweben ab, die er von seinem Platz im Halbdunkel ausmachen konnte. Wie üblich glaubte seine Mutter, er höre sie nicht, meinte, sein Verstand sei ohnehin unfähig, die Situation zu erfassen. Sie täuschte sich, denn Karl Hubert Zausenstein hatte keinerlei Zweifel daran, was im Wohnzimmer vor sich ging. […] Weiterlesen

Fan-Bonus | Plopp

Dies ist eine Bonus-Story, ein Dankeschön für unsere Patreon-Unterstützer. Wer Zugang zu diesem und vielen weiteren exklusiven Inhalten haben möchte, kann sich jederzeit auf Patreon als Clue Writing Unterstützer registrieren und das Passwort erhalten. Selbstverständlich bleiben alle regulären Inhalte von Clue Writing kostenlos verfügbar. Um die Geschichte zu lesen, gebt bitte euer Passwort ins unterstehende Feld ein: